Snowden-Enthüllungen: NSA spionierte al-Dschasira aus

DPAEs war ein Angriff auf einen der wichtigsten Nachrichtensender im arabischen Raum: Der US-Geheimdienst NSA hat nach SPIEGEL-Informationen 2006 die Kommunikation von Al-Dschasira-Mitarbeitern überwacht. Die Späher feierten die Aktion als "bemerkenswerten Erfolg".

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzp...-a-919688.html
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Al-Dschasira
    Kann man das hierzulande nicht mal so schreiben, wie es im Rest der Welt auch geschrieben wird? Nie weiß man auf den ersten Blick, worum es geht, wenn sogar Eigennamen so verunstaltet werden.

    Al Jazeera English - Live US, Europe, Middle East, Asia, Sports, Weather & Business News
  2. #2

    Falsches Argument

    Der Redakteur schrieb:
    "....Korrespondenten nannten Iraks Präsidenten Saddam Hussein einen "Diktator"."

    Das ist kein Beleg dafür, dass Al-Dschasira nicht Al-Quaida nahe wäre. Saddam Hussein war Gegner von Al-Quaida.
  3. #3

    Da möchte

    ich doch höflichst drum gebeten haben! Der Sender hat Kontakte zu Terrororganisationen, sei es auch nur, um diese zu interviewen. Da ist es doch löblich und wichtig, daß sich die Geheimdienste interessieren.
  4. #4

    Al Dschasira

    ...hat zwei Gesichter. Das englischsprachige Programm, das einem westlichen Nachrichtensender sehr ähnlich ist und das arabischsprachige Programm.
  5. #5

    [QUOTE=sysop;13620247]Es war ein Angriff auf einen der wichtigsten Nachrichtensender im arabischen Raum: Der US-Geheimdienst NSA hat nach SPIEGEL-Informatione....................................

    Soll dieser Artikel ein Witz sein?Oder einfach nur ein Lückenfüller?Was ist das denn für eine "Enthüllung"? mal wieder?Kommt da mal was wirklich skandalöses Neues?Oder ist das Pulver bereits verschossen?
  6. #6

    Zitat von Trondesson Beitrag anzeigen
    Kann man das hierzulande nicht mal so schreiben, wie es im Rest der Welt auch geschrieben wird? Nie weiß man auf den ersten Blick, worum es geht, wenn sogar Eigennamen so verunstaltet werden.
    al-Dschasira kommt dem Namen deutlich näher als mit J.
  7. #7

    Meinungsmache

    Man hat also den Fakt das Al Jazeera ausspioniert wurde. Und nun würde ich als nicht Journalist natürlich darauf verweisen, dass das ein sehr anerkannter, viel ausgezeichneter Nachrichtensender ist ( http://www.aljazeera.com/pressoffice/2012/04/2012416161854868952.html) ODER, ich mache es wie ein Journalist, und versuche eine Verbindung zu einem Terrornetzwerk herzustellen.... und btw, wenn der Führer eines weltweit führenden Terrornetzwerk einem Videonachrichten zuspielt, sind das NACHRICHTEN! Wo ist nur Qualitätsjournalismus geblieben...
  8. #8

    @ Kommentar 1: Schreibweise

    Nein, die deutsche Schreibweise (die auch der Aussprache nahekommt) ist Al-Dschasira. Die Spiegel-Leute können schließlich Deutsch. Da weiß glaube ich jeder, worum es geht - anders als bei der englischen Transkription, bei der manche ratlos bleiben dürften. In Frankreich schreibt man übrigens Al Jazira, in Polen Al-Dżazira.
  9. #9

    Naja wenigstens fällt jetzt das Argument flach, es sein ein Sender der CIA.