Obamas Gedenkrede an Martin Luther King: "Amerika, lass uns weiter marschieren!"

AFP"Ich habe einen Traum." 50 Jahre nach der legendären Rede von Martin Luther King gedenkt Barack Obama des US-Bürgerrechtlers. Der US-Präsident sagt auf den Stufen des Lincoln Memorial in Washington: "Amerika hat sich für dich und mich verändert."

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-919153.html
  1. #1

    Amerika, komm, lasst uns weiter marschieren!

    Zunächst dann mal in Syrien.

    I have a Dream... dass von Amerika nur noch Frieden ausgeht.
  2. #2

    Der Kriegstreiber Obama

    hält eine Laudatio auf Martin Luther King.

    Ich möchte mich übergeben.
  3. #3

    Laber-King

    und Geheimdienst-Freak, so wird er in die Geschichte eingehen, wenn überhaupt. Bis auf die - natürlich sehr wichtige - Krankenversicherung für alle, hat er nahezu sämtliche Wahlversprechen gebrochen. Er könnte glatt als deutscher Sozialdemokrat durchgehen.
  4. #4

    "Amerika, lass uns weiter marschieren!"

    Ja, ja. Weitermarschieren über Leichen.

    Mittenmang
    in den Untergang.

    Irgendwie erinnert das an das Horst-Wessels-Lied.
  5. #5

    Amerika und die USA

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    "Ich habe einen Traum." 50 Jahre nach der legendären Rede von Martin Luther King gedenkt Barack Obama des US-Bürgerrechtlers. Der US-Präsident sagt auf den Stufen des Lincoln Memorial in Washington: "Amerika hat sich für dich und mich verändert."

    Obamas Rede in Washington: Gedenken an Martin Luther King - SPIEGEL ONLINE
    "Amerika hat sich für dich und mich verändert."?

    Für mich ist es immer noch ein Kontinent den die USA dominieren und erpressen.

    Warum gibt Obama nicht den Ländern Haiti, Dom. Rep entschieden mehr Hilfen und hebt endlich die schon zigfach von der UNO als ungerechtfertigt beibehalten eingestuften Sanktion gegen Kuba auf?

    Hat er Angst die US Bürger wandern nach Kuba aus weil es dort kostenfreie Gesundheitsfürsorge gibt und weniger Analhabeten prozentual auf die Bevölkerung als in den US Staaten?
  6. #6

    Foto Nr. 5

    John Lewis ist kein Republikaner, er ist Demokrat!
  7. #7

    Ehrungen für Martin Luther King

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    "Ich habe einen Traum." 50 Jahre nach der legendären Rede von Martin Luther King gedenkt Barack Obama des US-Bürgerrechtlers. Der US-Präsident sagt auf den Stufen des Lincoln Memorial in Washington: "Amerika hat sich für dich und mich verändert."
    Die Ehrungen für Martin Luther King, dieser Lichtgestalt der Menschheit, sind voll und ganz gerechtfertigt. Er bekam für seine Ideale, die er konsequent und friedlich verfolgte, zu Recht den Friedensnobelpreis. Der Festredner ist ebenfalls Friedensnobelpreisträger, wobei mir nicht ganz klar ist, wofür der eigentlich diese Auszeichnung bekam .... dafür dass Menschen, die aus Gewissensgründen Verbrechen der US-Administration aufdecken, verfolgt werden wie nie zuvor oder für die Kriegstreiberei gegenüber Syrien? Die Liste ließe sich noch um einige Schrecklichkeiten erweitern. Meine Stimmung ist in Anbetracht dieser Widersprüche zweigeteilt: Achtung und Verehrung für Martin Luther King, aber der Festredner Obama war total deplatziert, weil er diesem Mann in Sachen Moral und Anstand in keinster Weise das Wasser reichen kann.
  8. #8

    Obama

    Martin Luther King wird sich wohl im Grab umdrehen wenn er diesen widerlichen Heuchler,Lügner u. Waffendealer Obama sieht,der ist zwar schwarz,das ist schomn alles u. er wird für lange Zeit der Letzte schwarze Präsident sein.
  9. #9

    Ich finde Obamas Reden immer wieder beeindruckend.
    Von unserer Bundeskanzlerin hört man ja leider immer nur sich endlos wiederholende sätze, die man zu jedem Thema Aufbacken kann. Bis auf "Das Internet ist für uns alle #Neuland." und Sätze wie: Da muss man genauere Nachforschungen anstellen. Und "Alternativlos" fällt mir in den den letzten Jahren nichts anderes zur Frau Merkel ein.

    Bei Obama hat jede Rede einen Hauch von super Held in sich. Da sind mehr schon mehrere Phrasen in den letzten Jahren hängen geblieben