Perfekter Tag in Venedig: Großes Kino am Kanal

REUTERSBald werden die roten Teppiche der Filmfestspiele von Venedig ausgerollt. Dabei bietet die Lagunenstadt das ganze Jahr über filmreife Eindrücke. Eine Reiseexpertin verrät, wie man den Touristenmassen entkommt - und wo sich Cineasten unterm Sternenhimmel treffen.

http://www.spiegel.de/reise/europa/p...-a-917776.html
  1. #1

    optional

    Venedig lebt längst von seinem eigenen Mythos. Tagtäglich rollen nicht endend wollende Busladungen mit Touris über die Stadt hinweg. Seitdem Venedig auch noch entschieden hat, als Anlegeplatz für gigantomanische Kreuzfahrtschiffe herzuhalten ists ganz vorbei. Alle Einheimischen mussten flüchten, weil die Mieten explodiert sind. Sie leben längst in Trabantenstädten vor den Toren Venedigs. Jetzt pendeln täglich tausende, weil sie Jobs im Tourismusbereich haben. Nachts ist Venedig eine ausgestorbene Geisterstadt.
  2. #2

    Großes Kino

    Und damit die wenigen verbliebenen Venezianer auch an den wenigen noch nicht vom Touristenterror erfassten Orten nicht mehr ihre Ruhe haben, hat die Autorin uns aufgefordert, diese dort zu beenden!?
  3. #3

    och...

    Zitat von cinquecent Beitrag anzeigen
    Und damit die wenigen verbliebenen Venezianer auch an den wenigen noch nicht vom Touristenterror erfassten Orten nicht mehr ihre Ruhe haben, hat die Autorin uns aufgefordert, diese dort zu beenden!?
    Die Venezianer leben doch ganz gut vom Tourismus, oder?

    *** Tasse Cappuccino ***