Neues Hilfspaket: "Kleiner zweistelliger Milliardenbetrag" für Griechenland

AFPBraucht Griechenland ein neues Hilfspaket? Ja, sagt EU-Kommissar Günther Oettinger. Und anders als Parteifreund Wolfgang Schäuble will er auch einen neuen Schuldenschnitt für Athen nicht ausschließen. Den hält ein prominenter Ex-Notenbanker sogar für "unvermeidbar"

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...-a-918367.html
  1. #1

    Genug ist Genug.

    Ist das nicht genug was wir bisher geleistet haben? Sollen wir unsere Kinder Kinder auf Generationen verschulden? Lass Griechenland oder Euro fallen, wir wollen die Zukunft unsere Kinder nicht aufs Spiel setzen.
  2. #2

    Ganz klar!

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Braucht Griechenland ein neues Hilfspaket? Ja, sagt EU-Kommissar Günther Oettinger. Und anders als Parteifreund Wolfgang Schäuble will er auch einen neuen Schuldenschnitt für Athen nicht ausschließen. Den hält ein prominenter Ex-Notenbanker sogar für "unvermeidbar"

    Oettinger schließt neuen Schuldenschnitt für Griechenland nicht aus - SPIEGEL ONLINE
    Natürlich hält Brüderle eine Debatte über dieses Thema wenig Hilfreich.
    Es wird viele Deutsche doch dazu bringen, ihr Kreuzchen bei der Wahl woanders zu machen.
  3. #3

    Ein...

    ..."kleiner zweistelliger Millardenbetrag".
    Hammer!!!! XD
  4. #4

    hahaha

    Ein kleiner, 2-stelliger Milliardenbetrag.

    Oder eine mittlere, elf-stellige Summe; wie normale Leute sagen wuerden. ;)
  5. #5

    klein ? ach so : 2 Mrd Reichsmark

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Braucht Griechenland ein neues Hilfspaket? Ja, sagt EU-Kommissar Günther Oettinger. Und anders als Parteifreund Wolfgang Schäuble will er auch einen neuen Schuldenschnitt für Athen nicht ausschließen. Den hält ein prominenter Ex-Notenbanker sogar für "unvermeidbar"

    Oettinger schließt neuen Schuldenschnitt für Griechenland nicht aus - SPIEGEL ONLINE
    kann mal jemand den Öttinger einweisen ?
  6. #6

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Braucht Griechenland ein neues Hilfspaket? Ja, sagt EU-Kommissar Günther Oettinger. Und anders als Parteifreund Wolfgang Schäuble will er auch einen neuen Schuldenschnitt für Athen nicht ausschließen. Den hält ein prominenter Ex-Notenbanker sogar für "unvermeidbar"

    Oettinger schließt neuen Schuldenschnitt für Griechenland nicht aus - SPIEGEL ONLINE
    Welches Hilfspaket meint Herr Oettinger?

    Das Nachste?
    Das Übernächste?
    Das Überübernächste?
    Das Überüberübernächste?

    Griechend wird dauerhaft alimentiert werden müssen.

    Zait, daß wir ine Deutschland den Gürtel enger schnallen...
  7. #7

    Griechenland?

    Ich glaube eher,das man die Banken und die Korrupten Politiker dort weiter füttern will.
    Das Volk geht weiter den Bach runter und die reichen Steuerflüchtlinge feiern weiter wilde Partys!
    Wer schwarz-gelb im September wählt ,fördert genau diesen Wahnsinn weiter!
  8. #8

    jaja, das never again von merkels regierung kennt man ja, wie oft hiess es schon, einmalig, dann immer wieder, es war ja alternativlos. laecherlich, wir werden sowas von hinters licht gefuehrt, dass es kracht. natuerlich kommt ein schuldenschnitt, griechenland wirds aber weiter mies gehen, nur ein austritt kann dem land helfen. bald ist wahl, hoffentlich rallen immer mehr, was merkel da abfeiert, sie versucht ihren euro und eu traum zu retten, egal was es UNS kostet. ein kleiner zweistelliger mrd betrag, das koennen 10 aber auch 50 mrd sein, selbst 1 cent sind schon zu viel fuer das pleiteland.
  9. #9

    Immer das selbe

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Braucht Griechenland ein neues Hilfspaket? Ja, sagt EU-Kommissar Günther Oettinger. Und anders als Parteifreund Wolfgang Schäuble will er auch einen neuen Schuldenschnitt für Athen nicht ausschließen. Den hält ein prominenter Ex-Notenbanker sogar für "unvermeidbar"

    Oettinger schließt neuen Schuldenschnitt für Griechenland nicht aus - SPIEGEL ONLINE