Champions League: Uefa bestimmt PAOK Saloniki als neuen Schalke-Gegner

APKein Freilos für Schalke 04: Die Uefa hat entschieden, den zuvor ausgeschlossenen Club Metalist Charkow durch PAOK Saloniki zu ersetzen. Damit würde der Bundesligist in der Champions-League-Qualifikation auf Ex-Trainer Huub Stevens treffen. Noch hofft Charkow allerdings.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-916635.html
  1. #1

    Die wilde Horde

    Habe mal ein Auswärtsspiel von PAOK beim Erzfeind Olympiakos Piräus während eines Griechenlandbesuches miterleben dürfen. Trotz aussichtslosem Rückstand und Leuchtraketen Dauerbeschuß haben die PAOK Fans ihre Mannschaft bis zum Schluß frenetisch angefeuert. Es gibt wohl wenige Klubs in Europa, die so eine lautstarke und treue Anhängerschaft hinter sich wissen. Leider sind sie nicht minder gewaltbereit, was dazu führt, dass das Rückspiel aufgrund einer Strafe der UEFA wegen massiver Ausschreitungen im letzten Jahr gegen Rapid Wien vor leeren Rängen stattfinden wird. Ich freu mich jedenfalls auf eine tolle Atmosphäre in der Veltins Arena!
  2. #2

    Na dann unterstuetzen wir doch sofort und gerne PAOK SALONIKI in den Spielen gegen den Turnverein der Geldwaschanlage der russischen Gasmafia!