Streit mit Springer: Sky-App darf Bundesliga-Spielberichte kurz nach Abpfiff zeigen

Getty ImagesFußball auf allen Kanälen: Trotz des Protests des Springer Verlags darf der Bezahlsender Sky bereits kurz nach Abpfiff in der Bundesliga Zusammenfassungen der Spiele zeigen - auch in einer kostenpflichtigen App. Allerdings müssen die Beiträge eine Mindestlänge haben.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...-a-915586.html
  1. #1

    Für

    Smartphones und Tablets müsste richtigerweise für iphones und ipads heißen. Der gemeine android-Pöbel guckt nämlich wieder mal in die Röhre. Genau wie bei skygo. Echt top!
  2. #2

    Zitat von marius_k Beitrag anzeigen
    Smartphones und Tablets müsste richtigerweise für iphones und ipads heißen. Der gemeine android-Pöbel guckt nämlich wieder mal in die Röhre. Genau wie bei skygo. Echt top!
    Passt schon...

    Wer kauft sich denn ein Tablet, um unter LINEARER Programmgestaltung zu leiden und LATZT dafür noch extra? Im Jahr 2013.
    Klingt nicht nach der Androidengemeinschaft... die wissen, wo die Russen sind...

    Im Übrigen das Ganze zu einer Zeit, wo Fußballfans noch auf dem Heimweg sind (nichtmal ich, der neben der Arena wohnt, ist dann schon zuhause).
    Und streaming bei der Smartphonedichte in den arenanahen Funkzellen --> nope!
  3. #3

    Nur der Genauigkeit halber: Der Springer Verlag verlegt wissenschaftliche Bücher, insbes. im medizin. Bereich; die Axel Springer AG hat mit diesem Verlag nichts zu tun - und ist i. Ü. eher ein Gemischtwarenladen als ein Verlag. Die Strategie: Einkaufen, was andere entwickelt haben und was Geld abwirft (Idealo, Immonet...); irgendwann selbst entwickelte Produkte (HörZu usw.) mangels Ideen gewinnbringend verditschen.
  4. #4

    Android

    Wenn ich nicht irre, kann man Sky go auch über den Windows PC empfangen. Eine gute Netzwerkverbindung vorausgesetzt.
  5. #5

    Zitat von marius_k Beitrag anzeigen
    Smartphones und Tablets müsste richtigerweise für iphones und ipads heißen. Der gemeine android-Pöbel guckt nämlich wieder mal in die Röhre. Genau wie bei skygo. Echt top!
    Das ist schade für Android-User. Oder auch nicht, die Angebote überzeugen mich nicht. 8€ für ein paar clips auf dem Handy oder Ipad ein paar Minuten vor der Sportschau ist ziemlich teuer und wegen der Einschränkungen hinsichtlich 3G auch je nach Provider/ Vertrag unterwegs ziemlich unbrauchbar.
  6. #6

    Android nicht möglich?

    Zum Glück kann ich dann nicht mals in die Versuchung kommen eine solche app herunter zu laden.
  7. #7

    Bildplus Bundesliga = Schrott

    Ich konnte nicht widerstehen und habe mal für 99 ct einen Monat Bildplus mit Bundesliga gebucht. Es wird damit geworben, daß man die Zusammenfassungen Samstags ab 18H anschauen könne. Dies ist jedoch erst ab ca. 21h möglich, da vorher die Bild-Server anscheinen völlig überlastet sind. Naja, ich bin selbst schuld, den Springer-Wi...ern auf den Leim zu gehen.