Bayerns Sozialministerin Haderthauer: Die Wegduckerin

DPAErst teilte sie kräftig aus, dann war von Christine Haderthauer plötzlich nichts mehr zu hören: Ausgerechnet als es im bayerischen Landtag um ihre Rolle bei den umstrittenen Geschäften ihres Ehemannes ging, schwieg die Sozialministerin.

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-911935.html
  1. #1

    bayrischer Filz

    unglaublich, da verdient der Mann an der Arbeit seiner Schutzbefohlenen und seine Frau ist mit verantwortlich aber das hat null Konsequenzen und die Reputation reicjt auch noch für ein öffentliches Amt....
  2. #2

    was hat das Komma im letzten Satz verloren ???
  3. #3

    Eheleute Haderthauer

    Was bsiher noch gar nicht bedacht wurde, ist der aus meiner Sicht vorhandene Punkt der Untreue dem baerischen Staat gegenüber. Die Modelle wurden in einer Anstalt des Staats gefertigt, der Ehemann war dort angestellt. Folglich steht dem bayerischen Staat der erzielte Mehrwert zu!
  4. #4

    Das alles

    ist dem aufrechten Bayer egal,die CSU ist auf gutem Wege die absolute Mehrheit bei den nächsten Wahlen zu erzielen um ihren jahrzehnte alten Alleinregierungsanspruch wiederzubeleben.
    Dabei halten die CSU in ihrem Lauf, weder Haderthauer noch Merck sie auf.
  5. #5

    Die SPD steht bei 18% in der Wählerzustimmung bei der Landtagswahl in Bayern. Ich glaube SPON kann seinen SPD Wahlkampf einstellen. Ist ja nett dass ihr euch täglich in 3-5 Artikeln als Sprachrohr der SPD in Bund und Ländern betätigt, aber entweder interessiert das keinen, oder umso schlimmer, die Leute wenden sich von der SPD ab sobald sie erfahren was die so von sich geben.
  6. #6

    Hallo Leute...

    ... es passiert in BAYERN. Dort regiert König Horst. Alles geht mit rechten Dingen zu.
  7. #7

    Bayern halt

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Erst teilte sie kräftig aus, dann war von Christine Haderthauer plötzlich nichts mehr zu hören: Ausgerechnet als es im bayerischen Landtag um ihre Rolle bei den umstrittenen Geschäften ihres Ehemannes ging, schwieg die Sozialministerin.

    Massive Kritik an Bayerns Ministerin Haderthauer im Landtag - SPIEGEL ONLINE
    Alles andere hätte mich verwundert!
  8. #8

    Alpen-Wahnsinn: was will uns diese Werbesendung sagen ?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Erst teilte sie kräftig aus, dann war von Christine Haderthauer plötzlich nichts mehr zu hören: Ausgerechnet als es im bayerischen Landtag um ihre Rolle bei den umstrittenen Geschäften ihres Ehemannes ging, schwieg die Sozialministerin.

    Massive Kritik an Bayerns Ministerin Haderthauer im Landtag - SPIEGEL ONLINE
    Ist es ein Zufall dass just zu diesem Artikel auf SpOn Werbung über den Alpen-Wahnsinn eingeblendet wird:

    Sexy Mini Dirndl
    Minidirndl in vielen neuen Farben.
    Günstige Angebote. Stöbern Sie doch.

    Ist Frau H. jetzt von hochwertigen Modellautos auf den Versand von Dirndls umgestiegen? Immerhin eine lustige Cross - Promotion auf SpOn.
  9. #9

    Feuchter Kehricht

    "Ausgerechnet als es im bayerischen Landtag um ihre Rolle bei den umstrittenen Geschäften ihres Ehemannes ging, schwieg die Sozialministerin."

    Mit Recht. Die Geschäfte ihres Ehemannes gehen den Medien einen feuchten Kehricht an, wenn sie mit dem Amte der Ministerin nichts zu tun haben.

    Genau so wenig wie die Geschäfte des Herrn Prof. Dr. Joachim Sauer, solange sie nicht die Tätigkeit seiner Ehefrau Angela Merkel berühren.

    Sich über die Schnüffelei bei Prism aufregen, aber selbst die Nase in fremder Leute Mülleimern stecken.