Qualifikationsspiel-Deal: Was RTL besser machen könnte

RTLEs ist eine kleine Fernseh-Revolution: Ab 2014 überträgt RTL Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. ARD und ZDF reagieren zerknirscht, der Fan darf hoffen. Allerhand könnte besser werden - von den Kommentatoren bis zur Analyse.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-910592.html
  1. #1

    Ein

    LOOL RTL Sendet zwischen der Werbung Programm. Ob Sie es glauben oder nicht. RTL und Pro7 habe ich gelöscht.

    Warum ? Weil ich meine Kinder schützen möchte vor diesem Wahnsinn!
  2. #2

    Was noch anders wird...

    Ich gehe mal stark davon aus, dass
    a) die sogenannte Halbzeitanalyse noch ca. 90 Sekunden dauern wird, eingerahmt von Werbeblöcken davor und danach. Das kennt man von den CL und EL Übertragungen von Sat1 und Kabel1. Warum sollte RTL das anders machen?
    b) nun auch immer fleißig Werbebanner über den Spielablauf eingeblendet werden.
    c) Statt Vorberichterstattung wird es eine einzige Flut von Werbeblöcken geben die immer mal wieder kurz (10 - 15 Sekunden) durch einen RTL Fuzzie unterbrochen werden um der gesetzlichen Anforderung Genüge zu tun.
  3. #3

    Medien

    Die Agenda der Verlage lautet: ÖR Medien sturmreif schießen.

    Effenberg oder Loddar wären also besser als Kahn und Scholl?

    Analyse in der Halbzeit? Wird es bei RTL nicht geben. Wer Boxkämpfe einmal bei RTL gesehen hat weiß, was denen der Sport Wert ist.

    RTL wird nix besser machen, mehr Werbung, mehr Event.

    Sehr Schade das ganze, wird dem Sport sicherlich nicht gut tun. Aber 3/4 der Quali-Spiele sind sowieso egal.
  4. #4

    "Es bleibt im Free-TV, also ist alles okay", hat Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp die Entscheidung dieser Woche kommentiert ...
    Also hier hat RTL die Verbreitung per DVB-T eingestellt. ARD/ZDF senden noch...
  5. #5

    Na ja...

    ......worauf wir uns einstellen können, wird fürchte ich eher so aussehen:

    Berichte zum Privatleben der Spieler inklusive Interviews mit Spielerfrauen, der Supermarktkassiererin die Spieler XYZ zuletzt bediente und sonstwelchen Leuten die keinerlei Bezug zum Fußballspiel haben, aber einen Spieler kennen.

    Während des Spieles wird es vermutlich tolle "Super Slo Mo"s mit so aussagekräftigen Bildern wie "so jubelt A", "so hat sich B auf der Bank gefreut" und "so hat es der Hund von Z vor dem Fernseher gesehen" geben. Weiterhin werden wir mit hochkarätigen Berichten Rund so interessante Themen wie "was ziehe ich zum Fussballgucken am besten an", "was ißt & trinkt man dazu" oder "so basteln sie sich einen wasauchimmer" beglückt. Und natürlich - nicht zu vergessen die so beliebte Interviewsequenz "Na, haben sie sich für heute eine besondere Art zu Jubeln ausgedacht?"

    Was allerdings fehlen wird, sind jegliche sportrelevanten Informationen zu Taktik und Spielgeschehen, denn was RTL bisher aus allem was sei an Fußball bekamen machte, waren Sendungen deren Kernanliegen offenbar "Boulevardesker Fußball für Leute die eigentlich kein Fußball mögen und den das Spiel und seine Taktik vollkommen egal ist" war...
  6. #6

    optional

    Nun ja... auf dümmlich-witzig kann ich bei einem Fußballkommentator gerne verzichten. Diesbezüglich graust es mir vor RTL.
    ABER: wenn ich das dümmliche Gesabbel von Réthy denke, wird mir noch schlechter. Ich habe oft den Ton ausgemacht, weil die Kommentatoren von ARD und ZDF so gar keine Ahnung von Fußball zu haben scheinen oder baren Unsinn in die Runde werfen... jedweder Art.
    Es darf aber bezweifelt werden, daß das in Zukunft beim Privatsender besser wird.
    Wenn ich da an einen Florian König denke... da lasse ich lieber noch Hilde von der Tankstelle volltrunken kommentieren. Die macht das allemal genauso gut, wenn nicht besser.
  7. #7

    KLar, Spiegel likes RTL, deshalb wird das allerwichtigste unterschlagen

    RTL sendet nur gegen Extragebühr in HD. Und kein Mensch will dafür bezahlen, war ja bei dem restlichen RTL Programm auch nicht unbedingt notwendig.

    Aber beim Fußball, da ist das schon etwas feines und war bei den ÖR umsonst, bzw. im Preis enthalten.
  8. #8

    Werbung+++werbung+++werbung

    Um die Werbung wird noch ein nettes Fussballspiel gepackt und wenn ich mir die F1 anschaue und dort das dämliche Gewinnspiel mit den wirklich schwierigen Fragen des Lebens, dann mag ich nicht drüber nachdenken, was dann auf uns zukommt. Lädt leider zum Abschalten ein, denn zum Hinschauen.
  9. #9

    RTL ist nicht...

    .. In meiner Senderliste.... Danke ans öffentl. Rechtl. Fernsehen das ich trotz GEZ-Zwangsabgabe mich in diese Niederungen begeben muss.