Bayern-Trainer will Thiago: Guardiolas erster Paukenschlag

DPAMit einem starken Auftritt beendete Pep Guardiola das Trainingslager am Gardasee: Der Bayern-Coach fordert die Verpflichtung von Barcelonas Super-Talent Thiago Alcantara. Kommt der 21-Jährige, beginnt der Kampf um die Stammplätze erst richtig.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-910657.html
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Mit einem starken Auftritt beendete Pep Guardiola das Trainingslager am Gardasee: Der Bayern-Coach fordert die Verpflichtung von Barcelonas Super-Talent Thiago Alcantara. Kommt der 21-Jährige, beginnt der Kampf um die Stammplätze erst richtig.

    Fußball: Bayern-Trainer Pep Guardiola will Thiago Alcántara - SPIEGEL ONLINE
    Da wünsche ich Herrn Götze aber viel Spaß - bei seiner Verletzungsanfälligkeit und der Konkurenz ist ihm ein Platz auf der Bank als Edelreservist sicher. ;-)
  2. #2

    Ich sehe eher für Robben keinen Platz mehr im Team der Bayern. Zu statisch, zu berechenbar, zu unflexibel. Es wird sich dort wohl einiges verschieben.
  3. #3

    Aha ! Erst brauchen sie Götze und jetzt relativiert man das wieder.
    Der Junge wird seine Dummheit noch bitter bereuen und das nächste deutsche Talent versauert bei diesem Haufen.
  4. #4

    Zitat von gog-magog Beitrag anzeigen
    Ich sehe eher für Robben keinen Platz mehr im Team der Bayern. Zu statisch, zu berechenbar, zu unflexibel. Es wird sich dort wohl einiges verschieben.
    Für Ribery wird's auch eng! hihi!
  5. #5

    Herrlich...

    Danke, danke, danke. FC Hollywood is back. Die Saison 2013/2014 wird abwechslungsreich.
  6. #6

    Zitat von Attila2009 Beitrag anzeigen
    Aha ! Erst brauchen sie Götze und jetzt relativiert man das wieder.
    Der Junge wird seine Dummheit noch bitter bereuen und das nächste deutsche Talent versauert bei diesem Haufen.
    Wann wird eigentlich mal begriffen, dass hier kein Mitleid angebracht ist, sondern dass es um Fleiß geht, harte Arbeit und garantierte Millionengehälter? Götze hin, Götze her, wenn er keine Leistung bringt, dann sitzt er auf der Bank. Das dürfte doch wohl sonnenklar sein. Der Profifußball ist kein Wohlfahrtsverein.
  7. #7

    Laut Sky Italia ist der Wechsel perfekt.
  8. #8

    Wirklich nötig?

    Ich bin ja durchaus Fussballinteressiert und schaue auch bei der Berichterstattung neidlos über den Tellerrand meines eigenen (eher unbedeutenden) Vereins hinaus, aber muss man über ein und das selbe Thema zwei Artikel veröffentlichen?
  9. #9

    Götze hat noch ...

    Zitat von Attila2009 Beitrag anzeigen
    Aha ! Erst brauchen sie Götze und jetzt relativiert man das wieder.
    Der Junge wird seine Dummheit noch bitter bereuen und das nächste deutsche Talent versauert bei diesem Haufen.
    ... keine Minute gespielt und jetzt "versauert er bei diesem Haufen". Könnten Sie uns alle vielleicht die kommenden Lottozahlen voraussagen? So bestimmt wie Sie i.S. Götze argumentieren dürfte es dann ja für Sie ganz einfach sein, auch die richtigen Lottozahlen zu benennen. Und noch was, falls Sie es noch nicht bemerkt haben: "dieser Haufen" ist Triple-Sieger. Sie sollten mit der derzeit vielleicht besten Vereinsmannschaft der Welt etwas respektvoller umgehen. Aber diesen Begriff haben Sie ja schon vor längerer Zeit aus Ihrem Wortschatz gestrichen.