Mhmm, Broccoli: Barack Obama macht Propaganda für Gemüse

DPAIst klar, Herr Präsident: Bei einem Anti-Fettleibigkeits-Dinner im Weißen Haus wurde Barack Obama von Kindern nach seinem Lieblingsessen gefragt. Ohne rot zu werden, gab der mächtigste Mann der Welt seine Antwort - Broccoli.

http://www.spiegel.de/panorama/leute...-a-910357.html
  1. #1

    Ach ja...

    Der Obama, ist er nicht toll? Jetzt isst er sogar gerne Gemüse!
  2. #2

    NSA und Lieblingsspeisen

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ist klar, Herr Präsident: Bei einem Anti-Fettleibigkeits-Dinner im Weißen Haus wurde Barack Obama von Kindern nach seinem Lieblingsessen gefragt. Ohne rot zu werden, gab der mächtigste Mann der Welt seine Antwort - Broccoli.

    Barack Obama nennt vor Kindern Broccoli als Leibspeise - SPIEGEL ONLINE
    Und was mag ich? wissen Sie bestimmt auch Barack!
  3. #3

    Wer einmal lügt...

    ...dem glaubt man nicht. Wird Barack Obama eigentlich rot, wenn er zur Abwechslung mal die Wahrheit sagt? Ich fürchte, das werden wir nicht erleben.
  4. #4

    Ja wie süss, ne

    jetzt wird er wieder weichgeredet, der Herr Obama
  5. #5

    Wen interessiert das eigentlich?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ist klar, Herr Präsident: Bei einem Anti-Fettleibigkeits-Dinner im Weißen Haus wurde Barack Obama von Kindern nach seinem Lieblingsessen gefragt. Ohne rot zu werden, gab der mächtigste Mann der Welt seine Antwort - Broccoli.

    Barack Obama nennt vor Kindern Broccoli als Leibspeise - SPIEGEL ONLINE
    Er soll sich lieber um seine Geheimdienste kümmern.
  6. #6

    Nervenstärkendes Gemüse

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ist klar, Herr Präsident: Bei einem Anti-Fettleibigkeits-Dinner im Weißen Haus wurde Barack Obama von Kindern nach seinem Lieblingsessen gefragt. Ohne rot zu werden, gab der mächtigste Mann der Welt seine Antwort - Broccoli.

    Barack Obama nennt vor Kindern Broccoli als Leibspeise - SPIEGEL ONLINE
    Als echter Amerikaner meinte er doch eher Schwarzwurzeln?
  7. #7

    Kann ich das jetzt so verstehen...

    ... dass er die Kinder, sagen wir mal ... angeflunkert hat? Nur zu ihrem Besten natuerlich?
  8. #8

    Weil er so gerne Broccoli ißt..

    geht er mit Putin natürlich Burger essen.
  9. #9

    Gemüse? Jetzt mal ehrlich SPON...wir haben den

    Skandal des Jahrhunderts und Ihr berichtet uns nur von Gemüse! Wir sind Partner dritter Klasse...das muss sich schleunigst ändern, ansonsten brauchen wir mit der USA gar nicht zu kooperieren