Autogramm VW Golf Variant: Spielplatz mit viel Platz

VolkswagenLeistungsdaten, Design - beim Golf Kombi alles nachgeordnete Disziplinen. Was zählt, ist der Laderaum. Davon gibt es beim neuen Variant 100 Liter mehr. Außerdem lässt er sich mit einem ausgeklügelten System so mannigfaltig aufteilen, dass das fast schon Spaß macht. Nur ein Feature fehlt überraschend.

http://www.spiegel.de/auto/fahrberic...-a-908962.html
  1. #1

    Eigentlich

    sollte der umklappbare Beifahrersitz seit 30 Jahren Standard in allen PKWs sein. Nach dem Überwinden ihrer Einfallslosigkeit sollte sich der VW Konzern nicht auch noch mit diesem lang überfälligen Standard, brüsten.
  2. #2

    Das möchte ich mal sehen

    dass es Beulen gibt, wenn man einen PKW in den Hintern tritt. Das Auto hat dann Dellen, DENN BEULEN GEHEN IMMER NACH AUßEN. Und da der Redakteur noch nicht einmal den Unterschied zwischen Beulen und Dellen kennt, bin ich geneigt den Artikel äußerst skeptisch zu betrachten.
  3. #3

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Leistungsdaten, Design - beim Golf Kombi alles nachgeordnete Disziplinen. Was zählt, ist der Laderaum. Davon gibt es beim neuen Variant 100 Liter mehr. Außerdem lässt er sich mit einem ausgeklügelten System so mannigfaltig aufteilen, dass das fast schon Spaß macht. Nur ein Feature fehlt überraschend.

    VW Golf Variant: Kombi für Praktiker - SPIEGEL ONLINE
    Von aussen typisch Einheitsbrei, der Innenraum gefällt mir hingegen, doch 29TEUR für einen GOLF, das ist einfach zu teuer.

    Aber wo wir gerade dabei sind: Ein Freund von mir hat sich unlängst seinen Wunsch-A3 zusammenkonfiguriert und landete bei sage und schreibe 43TEUR. Betrachtet man zusätzlich den Wertverlust, vergeht einem der Neuwagenkauf recht schnell.
  4. #4

    Skoda statt VW

    Der neue Golf Variant ist sicherlich genauso gut oder schlecht wie jedes andere vergleichbare Modell aus dem Volkswagen-Konzern. Wer aber gleiche Technik zu fairen Preisen will, der greife zu Skoda. Dort bekommt er mehr Auto für's Geld. Und wer nicht blind und markengebunden ist, der schaut sich ohne Schei bei den Mitbewerbern um.
  5. #5

    optional

    Verdammt aber auch, dass die Heckklappensensoren fehlen. Nicht, dass man mit der Hand am Griff ziehen muss. Mit die unnötigste Erfindung im modernen unbrauchbaren Auto Schnick Schnack.
  6. #6

    Nett

    Wer sich mit dem Thema beschäftigt, weiss das man für alles über 1500 Liter bisher einen Kleinbus brauchte (Ausnahmen: Superb, E-Klasse, X5, CX-9). Von daher ist das mal eine echte Verbesserung.
  7. #7

    Ein...

    ...geschrumpfter Passat, herzlichen Glückwunsch...
  8. #8

    elektronische Differentialsperre

    Gab es denn die elektronische Differentialsperre als Bestandteil vom ESP nicht schon länger im Golf Variant?
  9. #9

    Das Elend

    Es ist und bleibt ein VW "Das Elend".