Demo am Taksim-Platz: Istanbuls Polizei setzt erneut Tränengas und Wasserwerfer ein

DPATagelang war es ruhig, nun gibt es neue Auseinandersetzungen am Taksim-Platz: Demonstranten wollten in den gesperrten Gezi-Park eindringen - die Polizei trieb sie mit Wasserwerfern und Tränengas auseinander.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-909838.html
  1. #1

    Das ich nicht lache hahahaha

    Hey ihr könnt schreiben was ihr wollt. Die Türkei wird in nahen Zukunft Großmacht. Die Diktatur in Ägypten habt ihr Demokratie genannt. İhr habt in Ägypten eure Wahres Gesicht gezeigt. Demokratie und EU?? das ich nicht lache. Die Soldaten haben in Ägypten vom Volk Gewählte Präsident gestürzt und ihr habt euch gefreut. So viel zu euren Demokratie. İn der Türkei wird das nicht passieren. Jetzt könnt ihr weiter hetzen.
  2. #2

    Meine Intuition...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Tagelang war es ruhig, nun gibt es neue Auseinandersetzungen am Taksim-Platz: Demonstranten wollten in den gesperrten Gezi-Park eindringen - die Polizei trieb sie mit Wasserwerfern und Tränengas auseinander.

    Polizei setzt auf Taksim-Platz Tränengas gegen Demonstranten ein - SPIEGEL ONLINE
    Ich bin jetzt schon gespannt, wie die Kommentare hier aussehen werden und eine neue Hetzjagd gegen Erdogan gestartet wird.

    Aber bevor ihr mit dem Bashin anfängt, solltet ihr euch erstmal folgende Fragen SELBST beantworten:

    1. Wie würde der deutsche Staat sich verhalten, wenn eine Demonstration NICHT genehmigt ist, nämlich illegal? (Lt. Artikel wurde die Demo NICHT zugelassen und ist somit illegal).

    2. Wie würde der deutsche Staat reagieren, wenn Demonstranten einen Platz - sagen wir mal die Reeperbahn - illegal besetzen würde? Denn laut Artikel rufen die Demonstranten dazu auf, den Gezi-Park auf illegale Art und Weise zu BESETZEN!!!

    Diese Demonstranten haben jeglichen Kredit verspielt. Wären sie nach der Ankündigung des Referendums vom Taksim-Platz gegangen, dann hätten sie "gewonnen" und ihre Forderungen durchgesetzt. Klassisches Eigentor!
  3. #3

    optional

    > Der Park sollte nun am Sonntag wieder geöffnet werden. "Wir wollen ihn morgen oder spätestens Montag wieder allen Bürgern zur Verfügung stellen", sagte Gouverneur Mutlu. <
    Und dann machen die Polizeibehörden einen Tag vor der Öffnung noch s.o.l.c.h eine Aktion ?
    Was für ein Schwachsinn.
  4. #4

    Machtdemonstration

    Zitat von olaf m. Beitrag anzeigen
    Und dann machen die Polizeibehörden einen Tag vor der Öffnung noch s.o.l.c.h eine Aktion ?
    Was für ein Schwachsinn.
    Das ist eine Machtdemonstration.
  5. #5

    Rettung?

    Zitat von erkan78 Beitrag anzeigen
    Hey ihr könnt schreiben was ihr wollt. Die Türkei wird in nahen Zukunft Großmacht. Die Diktatur in Ägypten habt ihr Demokratie genannt. İhr habt in Ägypten eure Wahres Gesicht gezeigt. Demokratie und EU?? das ich nicht lache. Die Soldaten haben in Ägypten vom Volk Gewählte Präsident gestürzt und ihr habt euch gefreut. So viel zu euren Demokratie. İn der Türkei wird das nicht passieren. Jetzt könnt ihr weiter hetzen.
    In früheren Zeiten hätte das Militär eingegriffen und Erdogan eingesperrt. Leider hat Erdogan mit einigem Erfolg die auf die Prinzipien Atatürks geprägten Militärführung durch eigene Leute ersetzt. Es sieht daher schlecht aus für die Türkei.
  6. #6

    Blind blind blind

    Die ganze Welt sieht mit was für einer Brutalität dieser Mensch gegen sein Volk vorgeht und es ist schon erstaunlich das die Erdogan Fans immer noch nicht die Wahrheit sehen wollen..... Zur Erinnerung 4 Tote, ca 8000 Verletzte, 11 Menschen die ihr Auge durch gezielte gummigeschosse verloren haben, Anwälte die verhaftet wurden, Ärzte die verhaftet wurden....
  7. #7

    Großmachtsphantasien...

    ... haben schon viele andere gehabt. Gelandet sind sie meist auf der Müllhalde der Geschichte.
  8. #8

    Wie würdet ihr reagieren?

    In Deutschland ist ja durchaus was vergleichbares bei Stuttgart 21 passiert und da hat das Volk auf demokratischem Weg die amtierende, jahrzehntelange CDU-Regierung mit Schimpf und Schande aus dem Amt gejagt und das zu recht!
  9. #9

    Protest gewaltsam niedergeschlagen...

    ...nennt man das. Erdogan weiß sich nicht mehr anders zu helfen, als einen Tag vor der normalen Öffnung seine Kettenhunde (Wasserwerfer) wieder loßzuschicken. Sehr nervös dieser Mann - schaut er vielleicht nach Ägypten?