Verluste an Europas Börsen: Die Angst kehrt zurück auf die Märkte

APPortugal durchleidet eine Regierungskrise, Griechenland hält Sparvorgaben nicht ein, in Ägypten droht ein Militärputsch, in China eine Kreditklemme: Negativnachrichten aus aller Welt lassen Europas Börsen tief ins Minus rutschen. Die Ölpreise und Risikoprämien für Staatsanleihen steigen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...-a-909185.html
  1. #1

    Angst an der Börse!

    Bei der heutigen Sachlage, der Intrigen,Lügen und
    Industriespionage, wer wird es sich nicht überlegen, wo sein Geld etwas sicherer ist? Vielleicht sogar unterm Kopfkissen? Denn Banken Daten sind auch kein Geheimnis. Frage: Wo führt das hin?
  2. #2

    Hoffentlich...

    ...platzt jetzt mal die Blase...ein Sinkflug auf 3-4000 Punkte könnte dem Dax mal richtig gut tun...
  3. #3

    Portugal

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Portugal durchleidet eine Regierungskrise, Griechenland hält Sparvorgaben nicht ein, in Ägypten droht ein Militärputsch, in China eine Kreditklemme: Negativnachrichten aus aller Welt lassen Europas Börsen tief ins Minus rutschen. Die Ölpreise und Risikoprämien für Staatsanleihen steigen.

    Nervöse Börsen: Krise in Portugal, Griechenland, Ägypten, China - SPIEGEL ONLINE
    Schön, dass die sich abzeichnende Portugalkrise nun auch hier zur Kenntnis genommen wird. Die Krise ist mitnichten vorbei.
  4. #4

    Zitat von fatherted98 Beitrag anzeigen
    ...platzt jetzt mal die Blase...ein Sinkflug auf 3-4000 Punkte könnte dem Dax mal richtig gut tun...
    Woran erkennen Sie die vermeintliche Blase denn? Und inwiefern würde ein Rückgang dem DAX gut tun? Würde der kleine Kerl sich dann besser fühlen als jetzt?
  5. #5

    Short?

    Zitat von fatherted98 Beitrag anzeigen
    ...platzt jetzt mal die Blase...ein Sinkflug auf 3-4000 Punkte könnte dem Dax mal richtig gut tun...
    Wenn Sie short sind, dann können Sie es heute krachen lassen.
  6. #6

    Man muss sich nicht sorgen...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Portugal durchleidet eine Regierungskrise, Griechenland hält Sparvorgaben nicht ein, in Ägypten droht ein Militärputsch, in China eine Kreditklemme: Negativnachrichten aus aller Welt lassen Europas Börsen tief ins Minus rutschen. Die Ölpreise und Risikoprämien für Staatsanleihen steigen.

    Nervöse Börsen: Krise in Portugal, Griechenland, Ägypten, China - SPIEGEL ONLINE
    ... oder doch?
    Gut, bei Portugal und Griechenland müssen wir nur hart bleiben und diesen Nationen klar machen, dass der Rest der EU sie nicht alimentieren wird. Auch eine SPD, sollte sie wieder Erwarten doch ohne die CDU regieren können, kann dies aus Verfassungsgründen wohl eher nicht. Warum lassen wir sie nicht bankrott gehen?
    Bei Ägypten und China sind wir hier in Europa machtlos, egal was auch passiert, wir müssen es hinnehmen. Also warum sich um den Schlaf bringen?
  7. #7

    Zitat von fatherted98 Beitrag anzeigen
    ...platzt jetzt mal die Blase...ein Sinkflug auf 3-4000 Punkte könnte dem Dax mal richtig gut tun...
    Wieso? Fangen Sie dann mit dem Spekulieren an?
  8. #8

    ...

    Wenn ich noch einmal das Wort 'Märkte' höre, als hätten die befindlichkeiten der Zockr und ihre Casinos irgendeine wirkliche Relevanz...
  9. #9

    Marktwirtschaft

    Zitat von mikra54 Beitrag anzeigen
    Wenn ich noch einmal das Wort 'Märkte' höre, als hätten die befindlichkeiten der Zockr und ihre Casinos irgendeine wirkliche Relevanz...
    Mag Ihnen nicht passen, aber in einer Marktwirtschaft haben Märkte eine gewisse Relevanz.