Sichuan: Größtes Gebäude der Welt in China eröffnet

imago Es ist nur 100 Meter hoch, dafür aber einen halben Kilometer lang und 400 Meter breit: Das größte Gebäude der Welt steht in Chinas Metropole Chengdu. Das New Century Global Centre könnte Sydneys Opernhaus 20-mal fassen. Der Gigant beherbergt Hotels, Shoppingmeilen und einen Wasserpark.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...-a-908941.html
  1. #1

    na und?

    Gigantomanie im Reich der Mitte. Wie überall ...
  2. #2

    Das grösste Gebäude der Welt

    dürfte doch der Koloss von Prora sein - immerhin rd. 3 km lang, wenn auch nicht ganz durchgängig.
  3. #3

    Mann, watt haesslich.

    Das stellt ja sogar Erichs Lampenladen in den Schatten...
  4. #4

    Ein tolles Stück, das grösste Haus der Welt.

    Ja die Chinesen die machen es uns vor, wie man mit
    dem Bevölkerungszuwachs fertig werden kann.
    Die Wohnmaschine in Marseille fand nur wenig Anklang. Das war aber schon vor sechzig Jahren.
    Wie schaffen das die Chinesen? Das geht doch nur, wenn der Bürger im Einklang mit seinem Lande lebt, und es ihm Freude macht,wenn große Probleme
    großzügig gemeistert werden. In Canada gibt es
    Ähnliches, doch unterirdisch, doch der Ansatz ist da.
    Ich erinnere mich hier stark an das Projekt des
    Steglitzer Kreisel's in Berlin, Anfang der siebziger Jare
    diese wurde von den Kleinaktionären im Rohbau Boykottiert, jeder verlor sein Geld, auch ich,und was ist daraus geworden?
    Wenn man dieses Haus als Fortschritt betrachtet, wird
    es sehr fraglich sein, ob wir da mithalten können, denn
    dazu müssten wir nochmals geboren werden.
  5. #5

    einige Links und Korrekturen

    Wer will kann sich das 17min Promovideo auf Youtube anschauen.
    http://www.youtube.com/watch?v=eob7Ki0Vhww&list=HL1372762643&feature=mh_l olz

    Das Gebäude heißt New Century Global Center nicht Centre und soweit gabs letzten Freitag nur ein "Soft Opening" da weite Teile im Inneren noch Bauchstelle sind. So für August soll ein "Grand Opening" angepeilt sein.

    >Er ist das Herzstück eines neuen Viertels in Chengdu.

    Ja, nicht nur irgendein "Viertel" im Grunde soll es ein neues Stadtzentrum werden South Tianfu als südlicher Gegenpool zum jetzigen Stadtzentrum Tianfu Plaza.

    >Auch ein neues U-Bahn-Netz ist in Planung, 2020 soll ein neuer Flughafen eröffnen.

    Zwei Linien sind schon eröffnet, weitere Linien folgen und bis 2020 sollen es 10 Linien sein. Der Flughafen soll 2017 fertiggebaut und 2018 (also evtl. noch vor BER) in Betrieb genommen werden.

    >Gegenüber des New Century Global Centre entsteht derzeit das von Stararchitektin Zaha Hadid geplante New Century City Art Centre.

    Schon wieder Centre? Egal, es wird so wie es im Moment aussieht wird es nicht gebaut. Eine Baustelle wird man nicht finden, da die Planungen vorerst eingestellt sind.

    So genug Korinthen verteilt.

    mehr Bilder
    http://gochengdoo.com/en/blog/item/2795/portraits_from_the_chengdu_global_center_construct ing_the_worlds_biggest_building

    und hier
    http://www.gochengdoo.com/en/blog/item/2958/worlds_largest_building_the_chengdu_new_century_gl obal_center_to_open_this_week

    Und Zahlenfetischisten werden hier fündig
    http://gochengdoo.com/en/blog/item/2805/a_video_of_the_worlds_largest_building_the_chengdu _new_century_global_center
  6. #6

    ...

    Und wir schaffen es nicht einen Flughafen, Bahnhof und Theater zu bauen. Ich weis der Vergleich hinkt.
  7. #7

    Zitat von ablaufdatum Beitrag anzeigen
    dürfte doch der Koloss von Prora sein - immerhin rd. 3 km lang, wenn auch nicht ganz durchgängig.
    ich dachte dieses einkaufszentrum wäre schon hässlich
    laut wikipedia besteht der koloss aber aus 8 einzelgebäuden zählt vermutlich daher nicht...
  8. #8

    Das größte Autohaus der Welt...
  9. #9

    Zitat von ablaufdatum Beitrag anzeigen
    dürfte doch der Koloss von Prora sein - immerhin rd. 3 km lang, wenn auch nicht ganz durchgängig.
    Nur ist das Ding zum größten Teil eine Ruine.