Wahlprogramm der Union: Merkels giftige Geschenke

REUTERSMilliarden für die Rentner, mehr Kindergeld und bessere Straßen: Drei Monate vor der Wahl haben CDU und CSU ein Regierungsprogramm zum Wohlfühlen beschlossen. Der Koalitionspartner FDP stichelt - und selbst in den eigenen Reihen zweifeln viele an den schönen Versprechen.

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-907395.html
  1. #1

    Auch 'ne Methode: erst alles alternativlos verrotten lassen und dann das, was eigentlich Kernaufgabe des Staates sein sollte, als Wohltat verkaufen.
    Frau Murksel sollte hoffen, daß bis zum Wahltag nicht Zahlen auf den Tisch kommen, die Otto Normalverbaucher mal vor Augen führen, welche Masse an deutschem Steuergeld die Eliten in's Ausland abgepumpt haben, in wessen Taschen auch immer.
    Das würde dann wirklich hässlich...
  2. #2

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Wie heisst es so schön:
    Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht.

    Und Merkel weiss doch selbst, dass sie und ihre Partei der Inbegriff der Unglaubwürdigkeit sind - also was solls.
  3. #3

    Irrsinnige Wahlgeschenke

    Angesichts von über 2 Billionen Schulden ist es unverantwortlich dem Steuerzahler weitere Milliarden zuzumuten, nur um des Machterhalts willen. Aus diesem Grund werden wir, meine Frau und ich die CDU nicht wählen.
    wolfganglehmann
  4. #4

    Irrsinnige Wahlgeschenke

    Angesichts von über 2 Billionen Schulden ist es unverantwortlich dem Steuerzahler weitere Milliarden zuzumuten, nur um des Machterhalts willen. Aus diesem Grund werden wir, meine Frau und ich die CDU nicht wählen.
    wolfganglehmann
  5. #5

    Traumpaar Merkel und Trittin

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Milliarden für die Rentner, mehr Kindergeld und bessere Straßen: Drei Monate vor der Wahl haben CDU und CSU ein Regierungsprogramm zum Wohlfühlen beschlossen. Der Koalitionspartner FDP stichelt - und selbst in den eigenen Reihen zweifeln viele an den schönen Versprechen.

    Merkel und Seehofer stellen Wahlprogramm von CDU und CSU vor - SPIEGEL ONLINE
    Das paßt schon. In einer Koalition schwarz-grün holen die Grünen das Steuergeld rein und unsere Bundeskanzlerin gibt es aus, Trittin schafft die schwarze Null und die Mehrheit im Bundesrat hat schwarz-grün auch. Mit dem Euro und Europa klappt es dann auch besser. Ade FDP.
  6. #6

    Ich formuliere es mal so:

    "Besser eine Partei die teure Wahlgeschenke verspricht und ihr Versprechen bricht, als eine Partei, die teure Steuererhöhungen ankündigt und in die Tat umsetzt."
  7. #7

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Milliarden für die Rentner, mehr Kindergeld und bessere Straßen: Drei Monate vor der Wahl haben CDU und CSU ein Regierungsprogramm zum Wohlfühlen beschlossen. Der Koalitionspartner FDP stichelt - und selbst in den eigenen Reihen zweifeln viele an den schönen Versprechen.

    Merkel und Seehofer stellen Wahlprogramm von CDU und CSU vor - SPIEGEL ONLINE
    Ich habe eine eigene Theorie.

    Das die CDU stärkste Partei wird, ist ja beinahe beschlossene Sache. Die Frage ist ja nur, mit wem man die Koalition eingehen wird. Da die FDP derzeit unter Schwäche leidet, versucht man evtl. mit so einem Programm versteckt Wähler zur FDP zu scheuchen.
  8. #8

    Leere Versprechen

    Alles was unter Finanzierungsvorbehalt steht kann sich die Alte sonst wohin schieben!
  9. #9

    Merkel hält das Wahlvolk für blöde, und das ......

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Milliarden für die Rentner, mehr Kindergeld und bessere Straßen: Drei Monate vor der Wahl haben CDU und CSU ein Regierungsprogramm zum Wohlfühlen beschlossen. Der Koalitionspartner FDP stichelt - und selbst in den eigenen Reihen zweifeln viele an den schönen Versprechen.

    Merkel und Seehofer stellen Wahlprogramm von CDU und CSU vor - SPIEGEL ONLINE
    .....und das Merkel so einen Blödsinn veranstaltet, das zeigt auf, jetzt schwimmen ihr die Felle davon. Aber das die CDU/CSU Bonzen das auch noch zu lassen, das zeigt auch auf, die Panik ist ausgebrochen.

    Denn damit mein Beitrag nicht zensiert wird, habe mit allergrößter Überwindung diesen Beitrag formuliert. Das ist eine Beleidigung an der Intelligenz der Wähler. Ich könnte auch schreiben, Merkel hält die deutschen Wähler wirklich für blöde.

    Ich könnte auch schreiben, Merkel hatte 7 Jahre Zeit, diese Wahlwohltaten/Wahllügen zu verwirklichen, warum hat sie das in 7 Jahren nicht gemacht?

    Ich könnte auch schreiben, ist Murksel wirklich so abgehoben, und so dämlich, dass sie immer noch glaubt, den Wähler so anzulügen, nur dass sie wieder gewählt wird?

    Dann wollte ich das löschen, und habe versehentlich auf Antwort gedrückt.

    prologo