Formel 1: Vettel fährt in Kanada zum ungefährdeten Sieg

APDritter Saisonerfolg für Formel-1-Champion Sebastian Vettel: Beim Großen Preis von Kanada ließ der Red-Bull-Pilot der Konkurrenz keine Chance. Zweiter wurde Fernando Alonso im Mercedes, Verfolger Kimi Räikönnen erwischte hingegen einen gebrauchten Tag.

http://www.spiegel.de/sport/formel1/...-a-904661.html
  1. #1

    wen interessiert dieses dekadente im Kreis fahren eigentlich noch? Wie heisst es doch so schön? Die Geschichte wird von den Siegern geschrieben, aber viele Sieger stehen vielfach auf der falschen Seite. Abschaffen, den Mist!
  2. #2

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Dritter Saisonerfolg für Formel-1-Champion Sebastian Vettel: Beim Großen Preis von Kanada ließ der Red-Bull-Pilot der Konkurrenz keine Chance. Zweiter wurde Fernando Alonso im Mercedes, Verfolger Kimi Räikönnen erwischte hingegen einen gebrauchten Tag.

    Formel 1: Vettel gewinnt Großen Preis von Kanada - SPIEGEL ONLINE
    ganz einfach . man sollte akzeptieren : der intelligenteste, fahrerisch potenteste und sympathiste aktuelle fahrer der formel 1.
  3. #3

    Nun bin ich aber etwas enttäuscht davon, ...

    ... daß Vettel in Kanada nicht zum ungefährdeten Sieg "gerast" ist ...
  4. #4

    Mercedes ...?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    ...... Zweiter wurde Fernando Alonso im Mercedes, Verfolger ....
    Formel 1: Vettel gewinnt Großen Preis von Kanada - SPIEGEL ONLINE
    Ist da Fernando Alonso versehentlich in's falsche Auto gestiegen?
    In seinem gewohnten Ferrari wäre er wohl Erster geworden!
  5. #5

    Zitat von 730andmore Beitrag anzeigen
    wen interessiert dieses dekadente im Kreis fahren eigentlich noch? Wie heisst es doch so schön? Die Geschichte wird von den Siegern geschrieben, aber viele Sieger stehen vielfach auf der falschen Seite. Abschaffen, den Mist!
    Hier, mich interessiert das.
    Und ich habe gerne Unterhaltung in meiner Freizeit.
  6. #6

    Dann schauen Sie...

    Zitat von 730andmore Beitrag anzeigen
    wen interessiert dieses dekadente im Kreis fahren eigentlich noch? Wie heisst es doch so schön? Die Geschichte wird von den Siegern geschrieben, aber viele Sieger stehen vielfach auf der falschen Seite. Abschaffen, den Mist!
    sich halt den 'Mist' nicht an und belästigen Sie bitte nicht die, die Spass daran haben. Schönen Abend noch.
  7. #7

    Zitat von sch8mid Beitrag anzeigen
    ganz einfach . man sollte akzeptieren : der intelligenteste, fahrerisch potenteste und sympathiste aktuelle fahrer der formel 1.
    Ich nehme an, Sie sprechen von Kimi Räikkönnen. Auch wenn der heute viel Pech hatte.
  8. #8

    Und..

    ....nun ist Alles mit den Reifen wieder in Ordnung, oder?

    Logisch.... Vettel hat ja gewonnen...

    Mfg aus Madrid
  9. #9

    Sportjournalismus?

    Wo sehe ich auf dieser Seite wie die anderen Fahrer abgeschnitten haben? - Wird das jetzt im rationalisierten Sportjournalismus weg gelassen?
    Bzw. gehört für mich die Finaltabelle ganz nach vorne!