Kranke ANC-Legende: Südafrika stellt sich auf Tod Nelson Mandelas ein

AP"Wir dürfen nur nicht hysterisch werden": Nachdem Nelson Mandela erneut ins Krankenhaus eingeliefert wurde, stellt sich Südafrika der schmerzlichen Erkenntnis, dass der Nationalheld wohl nicht mehr lang leben wird. Auch die Regierung spricht nun offen über den nahenden Verlust.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-904652.html
  1. #1

    ja mensch der mann ist 94
    iwann ist biologisch schluss
  2. #2

    Was ist das überhaupt für eine Aussage: "Der ANC glaubt nicht, dass Mandela allen Südafrikanern gehört". Nelson Mandela gehört niemandem, wir reden hier nicht über einen Gegenstand
  3. #3

    Facts straight.

    Die Autobiographie Mandelas heißt "Der lange Weg zu Freiheit".
  4. #4

    Es ist Zeit, Abschied zu nehmen

    Die südafrikanische Presse reagiert unterschiedlich auf den zu erwartenden Tod Mandelas. Dennoch sollte man sagen, dass man den Tatsachen ins Auge sehen sollte: http://2010sdafrika.wordpress.com/2013/06/09/mandelas-lebenszeit-tickt-immer-schneller/.
  5. #5

    sie sollen sich freuen

    der Mann wurde immerhin 94, ein sehr hohes Alter
  6. #6

    nüchtern betrachtet.....

    Madiba, wie Mandela hier in SA genant wird, ist nicht sein Clanname sonder ein wertschätzender Begriff eines älteren Herren.

    Nachdem seine Töchter schon zu Lebzeiten an sein Vermögen wollen, nachdem Zuma seine (N.M.) Präsenz vergewaltigt um Sympathien zu schinden, dürfte auch Madiba wissen, dass sein Leben ein baldiges Ende hat und er wird dankbar sein über sein erfülltes Leben.

    N. Mandela ist ein Held, es wird immer ein Held bleiben. Sein Ableben wird aber noch deutlicher vor Augen führen, was für ein unfähiges korruptes Pack aktuell die Führung in SA hat.
  7. #7

    ein grosser mann...

    ...aber ein menschlicher und kein denkmal. mandela ist schon lange dem tode näher als dem leben. also lasst ihn in frieden einschlafen und lasst dieses theater.
  8. #8

    Zeit danach

    Zitat von frowin Beitrag anzeigen
    der Mann wurde immerhin 94, ein sehr hohes Alter
    Noch lebt er ja. Aber für die Zeit danach ist SPON zu optimistisch. Die Kollegen vom Handelsblatt sehen es - glaube ich - realistischer.

    Wirtschaftslage: Wie Südafrika sich selbst demontiert - International - Politik - Handelsblatt
  9. #9

    Zitat von Steuerzahler0815 Beitrag anzeigen
    ja mensch der mann ist 94
    iwann ist biologisch schluss
    So schlau ist der Rest der Welt auch; trotzdem wäre es ein sehr schmerzlicher Verlust. Nelson Mandela verkörpert wie einst Mahatma Gandhi absolute moralische Autorität, ein ganz großer Mensch, wie es sie leider viel zu selten gibt. Ihr dummes, belehrendes Geschwätz ist völlig deplaziert. So, jetzt dürfen Sie sich mit Ihrem I-Phone wieder den Aktienkursen zuwenden.