Lesertipps für den Urlaub: Darum lieben wir dich, Frankreich

imagoDie Küste bei Marseille, die Küche der Provence, die Cafés von Paris - Frankreich lockt mit so vielen Reizen wie kaum ein anderes Land, 80 Millionen Touristen kommen jedes Jahr. C'est magnifique, finden auch viele SPIEGEL-ONLINE-Leser und verraten auf unserer Reisekarte ihre Tipps.

http://www.spiegel.de/reise/europa/t...-a-904181.html
  1. #1

    .... wir würden es lieben.............

    wenn sie mal akzeptieren würden das es neben Französich noch andere Sprachen gibt. Selbst bei Mc Donalds darf ich nicht "two Big Mac" sagen sondern muss "deux Big Mac" sonst bekommt man nichts. Sorry für diese Intoleranz gib es ein klares "NEIN Danke" zu Frankreich als Urlaubsland.... Für alle Besserwisser: ich Spreche Deutsch, Englisch und Spanisch...achso und Kölsch :-)
  2. #2

    Die Aquitaine

    ist für mich die schönste Region, speziell Lot-et-Garonne. Das Essen dort ist unglaublich, die Menschen warmherzig. Feru mich wie Bolle auf den Sommerurlaub.
  3. #3

    Nach dem Abendessen von Cannes mit meiner Liebsten unter tiefblauem Himmel über die Küstenstraße zurück nach Ste. Maxime gleiten ... Paradise.
  4. #4

    Warum? Darum?

    Vielleicht ist es dort ein wenig schoener, weil man in Ruhe gelassen, und nicht bei jeder geringsten Kleinigkeit "zur Ordnung" gerufen wird, wie im auch sehr schoenen Deutschland. Etwas mehr Toleranz und weniger Spiessbuerger-Verhalten, waere gewiss etwas Positives, ist das in der Bundesrep.moeglich? Das Zusammensein waere doch viel sympathischer.
  5. #5

    "wanadoo schwärmt von der Provence"

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die Küste bei Marseille, die Küche der Provence, die Cafés von Paris - Frankreich lockt mit so vielen Reizen wie kaum ein anderes Land, 80 Millionen Touristen kommen jedes Jahr. <i>C'est magnifique</i>, finden auch viele SPIEGEL-ONLINE-Leser und verraten auf unserer Reisekarte ihre Tipps.

    Tipps für den Urlaub in Frankreich - SPIEGEL ONLINE
    Mal wieder nur unreflektiert und recherchesparend irgendwo abgeschrieben ?
    Wanadoo ist ein großer französische Internet-Provider, dessen Kunden
    alle email-Adressen mit der Kennung XX@wandoo.fr nutzen.
    Praktikanten am Werk ?
  6. #6

    .... wir würden es lieben.............

    wenn sie mal akzeptieren würden das es neben Französich noch andere Sprachen gibt. Selbst bei Mc Donalds darf ich nicht "two Big Mac" sagen sondern muss "deux Big Mac" sonst bekommt man nichts. Sorry für diese Intoleranz gib es ein klares "NEIN Danke" zu Frankreich als Urlaubsland.... Für alle Besserwisser: ich Spreche Deutsch, Englisch und Spanisch...achso und Kölsch :-)
  7. #7

    Verzerrte Statistik

    Die Statistik, nach der Frankreich von über 80 Millionen Touristen besucht wird, ist reichlich nach oben verzerrt. Jeder Belgier, Deutsche, Niederländer, Skandinavier, der mit dem Auto oder Bus nach Spanien fährt, zählt bei der verwendeten Definition gleich zwei Mal (bei Hin- und Rückfahrt) als Frankreich-Tourist, jedoch nur einmal als Spanien-Tourist. Vielleicht wäre es sinnvoller, die Übernachtungen zu zählen.
  8. #8

    Die Welt liebt Frankreich

    ...leider ist das Land voll von Franzosen, die liebt die Welt nämlich nicht !
    Kein Wunder, sie lieben sich ja nicht mal selber - arrogant, hierarchie-hörig, sozialautistisch und kommunikationsgestört wie sie sind...
    Wer sie kennt, weiss wovon die Rede ist.
    Man versteht irgendwann, warum z.B. Briten, Spanier, Amerikaner Vorbehalte haben.
  9. #9

    Two Big mac?

    Zitat von flower787 Beitrag anzeigen
    wenn sie mal akzeptieren würden das es neben Französich noch andere Sprachen gibt. Selbst bei Mc Donalds darf ich nicht "two Big Mac" sagen sondern muss "deux Big Mac" sonst bekommt man nichts. Sorry für diese Intoleranz gib es ein klares "NEIN Danke" zu Frankreich als Urlaubsland.... Für alle Besserwisser: ich Spreche Deutsch, Englisch und Spanisch...achso und Kölsch :-)
    Sie fahren nach Frankreich um Big Mac zu essen? ;)
    Und warum bitte soll "two Big Mac" correct sein?
    "two-English"
    "deux-Franz. "

    Da sie in Franreich waren, ist es naheliegend deux zu sagen-oder sehe ich es falsch?