Katastrophenalarm in Passau: "Ich habe ein Haus am See"

DPAManche Häuser sind nur noch per Boot erreichbar, die Einsatzkräfte bekommen die Lage nicht unter Kontrolle: Viele Bewohner der Passauer Altstadt bangen um ihr Zuhause. Es herrscht Katastrophenalarm - wie auch in anderen Teilen Deutschlands.

http://www.spiegel.de/panorama/hochw...-a-903308.html
  1. #1

    Wie weit auch Deutschland geht

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    ...Es herrscht Katastrophenalarm - wie auch in anderen Teilen Deutschlands.

    Hochwasser in Deutschland: Passau versinkt in den Wasserfluten - SPIEGEL ONLINE
    Salzburg steht unter Wasser. Braunau auch. In Gmunden am Traunsee sind die Tiefgaragen vollgelaufen.
    Im Tiroler Unterland ist auch Katastrophenalarm.
    Im Salzburger Land gingen schon einige Muren ab und es gab auch schon Tote.
  2. #2

    Sinneswandel

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Manche Häuser sind nur noch per Boot erreichbar, die Einsatzkräfte bekommen die Lage nicht unter Kontrolle: Viele Bewohner der Passauer Altstadt bangen um ihr Zuhause. Es herrscht Katastrophenalarm - wie auch in anderen Teilen Deutschlands.

    Hochwasser in Deutschland: Passau versinkt in den Wasserfluten - SPIEGEL ONLINE
    Mist, ich wollte mir eigentlich ein Cabrio kaufen wg. der Klimakatastophe. Aber ein Boot ist eher angesagt. Irgendwie muss ich ja zur Arbeit kommen.
  3. #3

    die hölle

    ich wünsche allen betroffenen eine baldige besserung der wetterlage und wieder trockene füsse.
  4. #4

    Passau " Ich habe ein Haus am See "

    Zitat von dederl Beitrag anzeigen
    Salzburg steht unter Wasser. Braunau auch. In Gmunden am Traunsee sind die Tiefgaragen vollgelaufen.
    Im Tiroler Unterland ist auch Katastrophenalarm.
    Im Salzburger Land gingen schon einige Muren ab und es gab auch schon Tote.
    Absolut traurig und daneben. München feiert. Die ARD feiert mit.
    Peinlich, Peinlich, Peinlich.
    Alle guten Wünsche in die Oberpfalz und nach Bayern. Hoffentlich
    passiert nicht mehr.
  5. #5

    Zitat von michael41464 Beitrag anzeigen
    [...]
    Alle guten Wünsche in die Oberpfalz und nach Bayern. Hoffentlich
    passiert nicht mehr.
    Dankeschön, ich komm aus der Oberpfalz. Aber Passau liegt eigentlich in Niederbayern. In der Oberpfalz geht's vor allem den Städten Cham und Regensburg nicht so gut, was Hochwasser betrifft.

    Hier kann man sich die Wasserstände der Flüsse in Bayern ansehen:
    Hochwassernachrichtendienst Bayern
  6. #6

    @dederl

    War eben noch an der Staatsbrücke (für die anderen: Salzburg), da ist nix versunken. Schwappt bissl auf den Uferweg, das war's.
    Schlimm ist's drüben auf deutscher Seite. Freilassing ist das neue Venedig. Steht größtenteils unter Wasser. In Steyr (Oberösterreich) ist auch gut was los.
  7. #7

    Jetzt

    Bin ich mal gespannt,so gerne wird sich ja ueber unsere bauweise und katastrophenschutz lustig gemacht,mal sehen wie die immer besser wissenden deutschen mit einem bisschen regen klar kommen .
  8. #8

    In Passau gibt´s Hochwasser !!!!!!!!

    das hat´s doch seit der Sündflut noch nie gegeben...
    Ja ja der Klimawandel!!!
  9. #9

    In jedem Thread?

    Zitat von michael41464 Beitrag anzeigen
    Absolut traurig und daneben. München feiert. Die ARD feiert mit.
    Peinlich, Peinlich, Peinlich.
    Taucht dieser Beitrag von Ihnen jetzt in jedem Thread auf?