"Ein Herz und eine Seele": Hildegard Krekel ist tot

DPAAls Tochter von Ekel Alfred wurde sie in den siebziger Jahren in der Serie "Ein Herz und eine Seele" berühmt. Sie synchronisierte Schauspielerinnen wie Bette Davis und Helen Mirren. Nun ist Hildegard Krekel gestorben. Sie wurde 60 Jahre alt.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/scha...-a-902098.html
  1. #1

    Tschüss Hilde

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Als Tochter von Ekel Alfred wurde sie in den siebziger Jahren in der Serie "Ein Herz und eine Seele" berühmt. Nun ist Hildegard Krekel gestorben. Sie wurde 60 Jahre alt.
    Ach Hilde, Du bist zu früh gegangen! Vielen Dank für die schönen unterhaltsamen Stunden als meine Tochter....

    R.I.P
  2. #2

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Als Tochter von Ekel Alfred wurde sie in den siebziger Jahren in der Serie "Ein Herz und eine Seele" berühmt. Sie synchronisierte Schauspielerinnen wie Bette Davis und Helen Mirren. Nun ist Hildegard Krekel gestorben. Sie wurde 60 Jahre alt.

    Schauspielerin Hildegard Krekel aus "Ein Herz und eine Seele" ist tot - SPIEGEL ONLINE
    Wirklich traurig, habe sie gerne gesehen. Vor allem in dieser grandiosen Serie, ein Traum-Ensemble.

    Aber auch schade, dass die Serienschauspieler alle so früh verstorben sind, bzw. Frau Wiedemann auch schon ein Pflegefall ist.

    Wie die Zeit vergeht...
  3. #3

    Viel zu früh ist sie weggegangen

    Nun hat sie Ruhe gefunden und ist im Reiche des Lichts.
    Wir vermissen Dich!
  4. #4

    Schade. In "Ein Herz und eine Seele" hat sie mich immer an meine Cousine erinnert.
  5. #5

    optional

    ich habe mir erst gestern abend eine folge von "ein herz und eine seele" angeschaut. sie erinnert mich da immer an eine freundin. sehr schade, dass sie so früh von uns gegangen ist. ich finde sie großartig!
  6. #6

    meine kondolenz

    sie war toll...
  7. #7

    Das Beste was das deutsche Fernsehen...

    je hergestellt hat, hat seine unnachahmliche Tochter verloren.
    Extrem sympatisch und ehrlich war sie.
    Zumindest ist sie mit dieser grandiosen Serie und den wohl hoffentlich ewig laufenden Wiederholungen unsterblich.
    Ich liebe ein Herz und eine Seele. Es hat und prägt immer noch meinen Humor, meine Art zu denken und zu sprechen.
    Danke dafür!
  8. #8

    viel zu früh

    Sie hatte so eine Ausstrahlung, die Lust aufs Leben machte. Ich bin sehr traurig. 60 ist kein Alter für eine Powerfrau.
  9. #9

    Mach et joot, Hilde.

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Als Tochter von Ekel Alfred wurde sie in den siebziger Jahren in der Serie "Ein Herz und eine Seele" berühmt. Sie synchronisierte Schauspielerinnen wie Bette Davis und Helen Mirren. Nun ist Hildegard Krekel gestorben. Sie wurde 60 Jahre alt.

    Schauspielerin Hildegard Krekel aus "Ein Herz und eine Seele" ist tot - SPIEGEL ONLINE
    Ich fand sie immer netter als z.B. Berben und Elsner, und auch im fortgeschrittenen Alter eine schöne, frisch gebliebene Frau mit viel Humor bis zum bitteren Ende. Schade, dass sie jetzt gehen musste.