Wave-Gotik-Treffen in Leipzig: Der Tod steht ihnen gut

AP/ DPAPatschuliwolken und Totentanz: Morbide bis aufreizend zeigen sich die Grufts, Gothics und Steampunks beim legendären Wave-Gotik-Treffen in Leipzig. Schwarzes Leder, Lack und Latex stehen ihnen gut - und perfekt macht ihr Glück, dass es keine Sonne gab.

http://www.spiegel.de/unispiegel/wun...-a-900741.html
  1. #1

    Bild 11:
    Das ist nicht Visual-Kei, sondern Cybergoth.
  2. #2

    Ach ja, die schwarze Szene. Ein 100% durchkommerzialisiertes Spektakel, daß drei Tage in Leipzig "gastiert", wie im Artikel so schön wie treffend geschrieben wird.

    Und nach dem Wochenende packen 99 von 100 die Klamotten wieder in den Schrank, weil sie sich nicht trauen, in ihrer Szenekleidung gesehen zu werden - ohne die schützende Masse der Gleichgesinnten...
  3. #3

    Die lustigen Bildkommentare sind schon gelungen, muss ich sagen: "Auch Fürsten der Finsternis müssen mal.". Haha!
  4. #4

    Zitat von thelix Beitrag anzeigen
    Ach ja, die schwarze Szene. Ein 100% durchkommerzialisiertes Spektakel, daß drei Tage in Leipzig "gastiert", wie im Artikel so schön wie treffend geschrieben wird.

    Und nach dem Wochenende packen 99 von 100 die Klamotten wieder in den Schrank, weil sie sich nicht trauen, in ihrer Szenekleidung gesehen zu werden - ohne die schützende Masse der Gleichgesinnten...
    Ja und wenn schon? Traust du dich etwa?
  5. #5

    Exzesse

    einer Wohlstandsgesellschaft, die sonst keine wirklichen Probleme mehr hat
  6. #6

    Zitat von hemimod Beitrag anzeigen
    Die lustigen Bildkommentare sind schon gelungen, muss ich sagen: "Auch Fürsten der Finsternis müssen mal.". Haha!
    .. . . oder der von Bild 16: "Es ist aber davon auszugehen, dass dieser Herr am Pfingstwochenende trotz weiter Schwingen am Boden blieb."
    Wie kommt man nur auf solche lustigen Sätze ?
  7. #7

    ????

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Patschuliwolken und Totentanz: Morbide bis aufreizend zeigen sich die Grufts, Gothics und Steampunks beim legendären Wave-Gotik-Treffen in Leipzig. Schwarzes Leder, Lack und Latex stehen ihnen gut - und perfekt macht ihr Glück, dass es keine Sonne gab.

    Wave-Gotik-Treffen 2013: Leipzig trägt schwarz - SPIEGEL ONLINE
    warum machen die das?
  8. #8

    Zitat von Stelzi Beitrag anzeigen
    Ja und wenn schon? Traust du dich etwa?
    In meiner zehnjährigen schwarzen Phase: Ja. Ich war schon damals schwer enttäuscht, wenn ich die "im Fall" getroffenen Mädels außerhalb der Szene getroffen habe. Da waren Kajal und ein schwarzes Shirt schon das Maximum! ^^

    Wenn man sich schon einer Subkultur anschließt, sollte man auch dazu stehen. Für alles Andere gab es schon vor 20 Jahren den Begriff "Wochenend-Gruftie". Meine Meinung.
  9. #9

    @thelix: wenn man keine Ahnung hat... Erstmal dauert das WGT nicht drei sondern 4 Tage (sogar 5, wenn man den Donnerstag schon mitzählt). Ansonsten einfach mal hinfahren. 20.000 Menschen und kein Ärger, wo man bei ihnen auf dem Dorffest schon eine hundertschaft braucht. Friedlicher als hier geht es nicht.