Einbruchserie in Berlin: Kaffeemaschine her, dies ist ein Überfall!

Polizei BerlinViermal wurde in einer Berliner Bäckerei in den letzten Monaten eingebrochen - jedes Mal nahmen die Täter die Kaffeemaschine mit. Offenbar hat die Sache System: Eine Verbrecherbande scheint sich auf wertvolle Kaffeevollautomaten spezialisiert zu haben.

http://www.spiegel.de/panorama/justi...-a-898788.html
  1. #1

    Waren die vieleicht auch mit Bosch unzufrieden?
  2. #2

    das schwappt

    rüber, na klar. Auch die letzten Deppen kennen jemand der Spiegel Online oder andere Medien liest, der ihnen mal nen Tipp gibt: "Also in Berlin klauen die ja die Kaffeemaschinen, die scheinen viel wert zu sein."
    Da können sich die Cafébetreiber/-innnen bei den Medien bedanken für die Anregung.
  3. #3

    Coffeemachine to go...

    ...jetzt auch zum Mitnehmen ;-)
  4. #4

    Das war der Räuber Hotzenplotz !
    Der hat schon der Großmutter die Kaffeemühle geklaut.
  5. #5

    Zwerg Nase

    Zitat von xpress Beitrag anzeigen
    Das war der Räuber Hotzenplotz !
    Der hat schon der Großmutter die Kaffeemühle geklaut.
    Sieht eher aus wie Zwerg Nase.
  6. #6

    Mobil und teuer

    Klar die Dinger kosten soviel wie ein Kleinwagen und mehr, dazu schnell mitzunehmen! Geht nichts über richtigen Filterkaffee!!!
  7. #7

    Her mit der Kaffeemühle...

    ...oder es dampft!
  8. #8

    "unter der Hand"

    Daß die Firma WMF Gangster anheuern muß, um in die Zeitung zu kommen, verheißt nichts Gutes. Kein Mensch von Verstand würde eine Kaffeemaschine kaufen, die nicht italienischer Herkunft ist.
  9. #9

    Italien

    Zitat von albert schulz Beitrag anzeigen
    Daß die Firma WMF Gangster anheuern muß, um in die Zeitung zu kommen, verheißt nichts Gutes. Kein Mensch von Verstand würde eine Kaffeemaschine kaufen, die nicht italienischer Herkunft ist.
    Das gilt leider nur für Bizarroworld.