Testfahrt auf der "Europa 2": Schnitzeljagd auf See

SPIEGEL ONLINEDer Fünf-Sterne-Kreuzer "Europa 2" ist auf dem Weg zu seiner Taufe in Hamburg. Die Crew an Bord des luxuriösen Neubaus von Hapag-Lloyd arbeitet auf Hochtouren: Es gilt, vermisste Backbleche aufzuspüren, Dampfsaunen zum Dampfen zu bringen und bloß nicht seekrank zu werden.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...-a-897316.html
  1. #1

    Interessant, jedoch

    fehlen Infos zum Antrieb und dem Emissionsverhalten auf See/ im Hafen. Vielleicht kann man das noch nachreichen?
  2. #2

    optional

    müsste über so einem Artikel nicht der Hinweis "Anzeige" stehen? Ich meine Kreuzfahrtschiffe sind ja nun keine Seltenheit mehr, dass man staunend über sie berichten müsste.
  3. #3

    gelungene Fotos

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Der Fünf-Sterne-Kreuzer "Europa 2" ist auf dem Weg zu seiner Taufe in Hamburg. Die Crew an Bord des luxuriösen Neubaus von Hapag-Lloyd arbeitet auf Hochtouren: Es gilt, vermisste Backbleche aufzuspüren, Dampfsaunen zum Dampfen zu bringen und bloß nicht seekrank zu werden.

    Erste Testfahrt auf dem Luxus Kreuzfahrtschiff "Europa 2" - SPIEGEL ONLINE
    Die Fotos begeistern mich. Sehr informativ. Dass STX Europe einen eigenen (mickrigen) Schlepptank betreibt anstatt die Versuche da zu bestellen, wo sie hingehören, finde ich natürlich weniger nett.
    Geändert von ( um Uhr)
    --
  4. #4

    Was für ein hübsches ...

    ... Feature am Samstag morgen : )) Wirklich kein Freund von Kreuzfahrtschiffen, möchte ich fast dennoch an Bord gehen wollen ...
  5. #5

    Look and Feel

    der Solstice Class der Celebrity Cruises. Das war das erste was mir eingefallen ist. Alles nur ein bisschen kleiner. Und ziemlich viel teurer....
  6. #6

    Zitat von clubzwei Beitrag anzeigen
    fehlen Infos zum Antrieb und dem Emissionsverhalten auf See/ im Hafen. Vielleicht kann man das noch nachreichen?
    wen sollte das interessieren - und warum?
  7. #7

    Emissionsverhalten? Diesel im Hafen, Schweröl auf See. Wie bei jedem großen Schiff, nehme ich an.
  8. #8

    Nana...

    "fehlen Infos zum Antrieb und dem Emissionsverhalten auf See/ im Hafen. Vielleicht kann man das noch nachreichen?"

    Ich kann es mir auch nicht leisten, finde es aber trotzdem gut..ohne Hetze.
  9. #9

    Alle ein bißchen anders

    Zitat von Jan B. Beitrag anzeigen
    müsste über so einem Artikel nicht der Hinweis "Anzeige" stehen? Ich meine Kreuzfahrtschiffe sind ja nun keine Seltenheit mehr, dass man staunend über sie berichten müsste.
    Die MS Europa soll sich ja ein bißchen aus der Masse herausheben. Mit 500 Passagieren gehört die MS Europa zu den Ausnahmen. Normalerweise sind es ja > 2500 Lemminge. 99 % der Kreuzfahrtschiffe sind ja für die ganzen Proleten und Lemminge gebaut, die glauben eine Kreuzfahrt sei noch was besonderes.