Vor Rückspiel gegen Dortmund: Real Madrid bangt um Cristiano Ronaldo

DPASein Ausfall wäre ein herber Verlust für die "Könglichen": Beim Champoins-League-Rückspiel gegen Borussia Dortmund muss Real Madrid möglicherweise auf Top-Stürmer Cristiano Ronaldo verzichten. Der Portugiese leidet unter muskulären Problemen.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-896862.html
  1. #1

    Och,

    das ändert doch auch nichts mehr....Real müßte schon 3:0 gewinnen, aber dem BVB traue ich mehr zu. Ein oder zwei Tore werden wohl doch drin sein, selbst wenn sie dieses Spiel für sich allein gesehen im Hexenkessel von Bernabeu verlieren sollten. Und für die Bayern sieht auch gut aus. Es gibt ein germanisches Finale bei unseren Freunden, den Angelsachsen.
  2. #2

    machen wir auch

    Der wird schon spielen.
    Wir nehmen auch nicht alle Stammspieler mit nach Düsseldorf. Man muss ja auch mal jemanden für Wichtigeres schonen.
  3. #3

    Dem Schönling geht die Muffe...

    Muskuläre Probleme? Der will bloß nicht dabei gewesen sein, wenns wieder schiefgeht. Das ist so typisch für diese Sorte Mensch: wenns läuft, isses (nur und ausschließlich!) sein Verdienst. Wenns nicht läuft, hält er sich raus und die andern sind schuld. Wie war das gleich nochmal mit der Ratte und dem sinkenden Schiff?
  4. #4

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Sein Ausfall wäre ein herber Verlust für die "Könglichen": Beim Champoins-League-Rückspiel gegen Borussia Dortmund muss Real Madrid möglicherweise auf Top-Stürmer Cristiano Ronaldo verzichten. Der Portugiese leidet unter muskulären Problemen.

    Vor BVB-Rückspiel: Real Madrid bangt um Cristiano Ronaldo - SPIEGEL ONLINE
    Naja, kann passieren, vor allem, wenn man so gut wie jedes Spiel in den letzten Jahren von Beginn an gespielt hat.
    Am Ende ist es eben ein menschlicher Körper und keine Maschine.
  5. #5

    @joschitura

    dem trau ich das auch zu. Der lässt sich erst beim Stand von 2-0 einwechseln.
    Nach dem Ausscheiden wird er sowieso wieder zu ManU wollen.
  6. #6

    @joschitura

    Lange nicht mehr einen sinnfreieren Kommentar gelesen. CR7 gehört ganz zweifellos zu jener Sorte Spielern, die bei jedem Match auflaufen wollen. Ich gehe davon aus, dass er bis Dienstag fit wird und sich anschliessend der BVB wünschen wird, dass er Ihrem Ratschlag gefolgt wäre.
  7. #7

    Nebelkerzen.....

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Sein Ausfall wäre ein herber Verlust für die "Könglichen": Beim Champoins-League-Rückspiel gegen Borussia Dortmund muss Real Madrid möglicherweise auf Top-Stürmer Cristiano Ronaldo verzichten. Der Portugiese leidet unter muskulären Problemen.

    Vor BVB-Rückspiel: Real Madrid bangt um Cristiano Ronaldo - SPIEGEL ONLINE
    aus Madrid. Lasst euch nicht einlullen!
  8. #8

    Das ist nicht so einfach.

    Zitat von 4qfghei3pers Beitrag anzeigen
    ... Und für die Bayern sieht auch gut aus. Es gibt ein germanisches Finale bei unseren Freunden, den Angelsachsen.
    Sowohl bei den Schwaben als auch bei den Bayern ist höchstens die Sprache germanisch, naja, wenigstens ein wenig ;-) Unser Eigensinn ist keltisch... Host mi?

    Aber jetzt gewinnt alle erst mal!

    Schönes Wochenende
    postit
  9. #9

    ganz klar

    Stress und Angst können zu Muskulären Problemen führen.