Letzter "Bloch" mit Dieter Pfaff: Noch einmal ein Riese

ARDPraxis geschlossen: Die ARD zeigt die letzte Episode der Psycho-Reihe "Bloch" mit dem verstorbenen Dieter Pfaff in der Hauptrolle. Der Film zeigt den Therapeuten im Gefängnis - und lässt noch ein letztes Mal sehen, was für ein hervorragender Schauspieler der große Dicke gewesen ist.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/letz...-a-896217.html
  1. #1

    große klasse in der ard...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Praxis geschlossen: Die ARD zeigt die letzte Episode der Psycho-Reihe "Bloch" mit dem verstorbenen Dieter Pfaff in der Hauptrolle. Der Film zeigt den Therapeuten im Gefängnis - und lässt noch ein letztes Mal sehen, was für ein hervorragender Schauspieler der große Dicke gewesen ist.

    Letzte "Bloch"-Episode mit Dieter Pfaff in der ARD - SPIEGEL ONLINE
    und zeitgleich läuft im ZDF die übertragung des CL-spiels BVB gegen real madrid. ganz großes kino :-((
  2. #2

    Zitat von spargel_tarzan Beitrag anzeigen
    und zeitgleich läuft im ZDF die übertragung des CL-spiels BVB gegen real madrid. ganz großes kino :-((
    In der Tat schlechtes Timing. Aber wer es wirklich sehen will, kann das ja auch in der Mediathek nachholen und das relativ gefahrlos, schließlich ist die Telekom-Volumenbeschränkung, mit der Deutschland sukzessive wieder ins 20. Jhdt. befördert werden soll, ja noch nicht aktiv.

    Aber Vorsicht: Nicht in High Quality schauen! Dann werden Sie gleich als Powersauger an den Pranger der Ahnungslosen gestellt. ;)
  3. #3

    Und dann

    gibt´s ja noch Recorder. Ich werde den Bloch schauen, aber nicht, weil ich ihn als Schauspieler so toll finde (denn er war kaum wandlungsfähig und hat immer nur den gleichen Typ gespielt, was vielleicht auch seiner Körperfülle geschuldet ist) aber weil die Geschichten meistens gut waren.
  4. #4

    Dieter Pfaff

    war ein ganz großer Schauspieler. Wenn heute der BVB nicht spielen würde, dann wäre das absolutes Pflichtprogramm. Schade.
  5. #5

    Bloch ist mal wieder Pflichtprogramm, vor allem der letzte!
    Gut, dass ich einer verschwindend kleinen Minderheit in Deutschland angehöre, die Fußball absolut todlangweilig und den Dauerhype um diese Form von "Opium für's Volk" endnervig findet.
  6. #6

    erschreckend, bedrückend

    Dieser Film ist sehr berührend, erschreckend. Wie voreingenommen die Polizeibeamten erscheinen... Wie wenig mit dem Beschuldigten kommuniziert und seine Würde ihm genommen wird... Einfach nur gruselig.
  7. #7

    Pfaff war großartig, aber...

    ... die Geschichte und vor allem die Dramaturgie dieses Mal nicht so recht stringent, eher sprunghaft. Fast wie unfertig. Aber besonders scheußlich: die ARD gönnt ihm nicht mal einen ordentlichen Abschied, sondern hackt in der Sekunde nach dem letzten Satz eine lärmende Vorschau in den Abspann.
  8. #8

    Danke an Dieter Pfaff, danke auch an den Autor.
    Danke auch der ARD, die sogar eine in einem Sexualdelikt suggestiv befragende BeamtIn und ein vorverurteilendes Gericht samt Gutachter ausgestrahlt hat.
    Es braucht viel mehr Filme, die falsch beschuldigende Frauen und eine frauenorientierte Justiz thematisiert !
  9. #9

    die Seele wiegt 23 gramm-Dankeschön!

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Praxis geschlossen: Die ARD zeigt die letzte Episode der Psycho-Reihe "Bloch" mit dem verstorbenen Dieter Pfaff in der Hauptrolle. Der Film zeigt den Therapeuten im Gefängnis - und lässt noch ein letztes Mal sehen, was für ein hervorragender Schauspieler der große Dicke gewesen ist.

    Letzte "Bloch"-Episode mit Dieter Pfaff in der ARD - SPIEGEL ONLINE
    Das war eine der besten Folgen aus der klasse Serie! ich werde ihn vermissen.