Deutsche Femen-Frauen: Die Oben-ohne-Brigade

patrick-lux.deDie Aktivistinnen von Femen sind in Deutschland angekommen und wollen auch hierzulande das Patriarchat stürzen. Vorher heißt es trainieren. Ein Besuch bei den Proben für den nackten Geschlechterkampf.

Femen startet in Hamburg und Berlin Angriff aufs deutsche Patriarchat - SPIEGEL ONLINE
  1. #1

    Das ist...

    ...sexuelle Gewalt und die Forderungen stehen für Rassismus der sich laut Nicole von Horst (Aufschrei) gegen "weiße hetero Männer" richtet.
  2. #2

    Hmmm ...

    Junge, schlanke und durchweg hübsche Frauen, die aus Protest gegen das Patriarchat ihre Brüste zeigen ... hmmm ... es ist schön, ein Mann zu sein ;-)
  3. #3

    welches?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die Aktivistinnen von Femen sind in Deutschland angekommen und wollen auch hierzulande das Patriarchat stürzen. (...)
    ... sie wollen das Patriarchat stürzen?!
    Ja, welches?!
    - oder lebe ich in Saudi-Arabien,
    ohne es zu wissen?!
  4. #4

    Oh man,

    Prinzipiell sind ein paar Sachen schon richtig...aber irgendwie der beste Satz im Artikel. Müssen alle Jung und schlank sein? Das ist die frage;)
  5. #5

    Anarchie ist machbar, Frau Nachbar...

    Ich halte die Botschaft zwar nicht unbedingt für orginell und sonderlich fokusiert, aber besser als vor der Glotze zu hängen oder in der Einkaufspassage Kleingeld zu schnorren isses alle mal. Fraglich halt, warum nur junge, hübsche Mädels in dem Verein aktiv sind. Hat dadurch einen leicht elitären, dekadenten Beigeschmack für mich.
  6. #6

    Zitat von perspective Beitrag anzeigen
    Junge, schlanke und durchweg hübsche Frauen, die aus Protest gegen das Patriarchat ihre Brüste zeigen ... hmmm ... es ist schön, ein Mann zu sein ;-)
    Habe ich mir auch gedacht. natürlich erregen sie, vor allem Aufmerksamkeit.
    Ich würde zwar nicht so dämlich lüstern aus der Wäsche schauen wie Putin, aber gefallen würde es mir schon auch.
    Aber, äh, um welche Sache ging es nochmal? Das dürfte das Problem sein.
  7. #7

    Ob die Femen ...

    ... möglicherweise auch daran denken, dass wohl die schlimmsten Gegener einer echten Emanzipation der Frauen im eigenen Lager zu finden ist?
    Ob die mit "oben-ohne" Aktionen bekehrt werden können?

    Interessant ist allerdings, dass sie in heutiger Zeit immer noch mit ihren nachten weiblichen Reizen mehr Gehör zu finden scheinen, als bekleidet. Traurig, wie unterentwickelt unsere Gesellschaft doch noch ist, denn in einigen Punkten haben die Girls nur eines: Recht!
  8. #8

    Reine Krawallmacherinnen !

    Und unseriös. Eine Freude für ein paar alte Opas und Spanner, nackte Busen zu fotografieren. Mehr nicht !
  9. #9

    Cool. Enges Tank-Top war gestern - heute gibts nackte Brüste quasi frei Haus auf dem Nachhauseweg! Yeah! Zum Glück hat mein smartphone eine HD-Kamera.
    Wann fällt der Minirock-Zwang?
    Und nicht vergessen: Immer schön laut schreien: "Fuck Putin!"