Dortmund in der Champions League: Eine Saison dauert 90 Minuten*

Getty ImagesAchtung, Risiko! Ein Sieg gegen Málaga, und Borussia Dortmund steht im Champions-League-Halbfinale und gehört dann zur Creme des europäischen Fußballs, wie Hans-Joachim Watzke sagt. Aber der Clubboss verschweigt die Kehrseite: Die Partie kann die Bewertung der gesamten Saison verschieben.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-893205.html
  1. #1

    was soll das?

    Dortmund ist ZWEITER in der Bundesliga! Also ist es doch totaler Blödsinn , von einer schlechten Saison zu reden. Selbst wenn heute etwas schiefgeht - was ich allerdings nicht hoffe. Dazu spielt die Mannschaft zu gut.
  2. #2

    Nachhaltiger Ruf

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Achtung, Risiko! Ein Sieg gegen Málaga, und Borussia Dortmund steht im Champions-League-Halbfinale und gehört dann zur Creme des europäischen Fußballs, wie Hans-Joachim Watzke sagt. Aber der Clubboss verschweigt die Kehrseite: Die Partie kann die Bewertung der gesamten Saison verschieben.

    Champions League: Borussia Dortmund kämpft um mehr als das Halbfinale - SPIEGEL ONLINE
    "Dort hatten Dortmunds Auftritte in dieser Spielzeit den größten Erinnerungswert. Ob sie über die Saison hinaus nachwirken, hängt vom Dienstagabend ab."

    Natürlich würden weitere CL-Erfolge den Erinnerungswert an diese Saison noch nachhaltiger machen - auf die ich natürlich hoffe.

    Allerdings gilt, dass sich der BVB in ganz Europa - speziell auf der Insel und in Spanien - bereits jetzt allerhöchsten Respekt erspielt hat.
    Die dortige Presse schwärmte mit Recht davon.
    So was vergisst sich nicht so schnell
    (leider auch nicht auf dem Transfermarkt; es ist zu befürchten, dass nicht nur Lewandowski hochkarätige Angebote erhält).

    Zur vorläufigen Aufstellung am Ende des Artikels:
    Ich hoffe auf Hummels für Santana und Kuba für Großkeutz.
    Fit sollen sie wieder sein.
  3. #3

    Zitat von twaddi Beitrag anzeigen
    Dortmund ist ZWEITER in der Bundesliga! Also ist es doch totaler Blödsinn , von einer schlechten Saison zu reden. Selbst wenn heute etwas schiefgeht - was ich allerdings nicht hoffe. Dazu spielt die Mannschaft zu gut.
    Laut einigen Dortmundern war Bayerns letzte Saison geradezu unterirdisch. Dortmunds Saison wäre jetzt aber gut?
    Dortmund ist mit einem enormen Abstand zweiter, im Pokal raus und im Endeffekt nur noch in der CL von Bedeutung. Bayern hatte letzte Saison bis kurz vor Schluss (Spiel gegen Dortmund) noch die Möglichkeit alle drei Titel zu holen.
  4. #4

    Etz aber

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Achtung, Risiko! Ein Sieg gegen Málaga, und Borussia Dortmund steht im Champions-League-Halbfinale und gehört dann zur Creme des europäischen Fußballs, wie Hans-Joachim Watzke sagt. Aber der Clubboss verschweigt die Kehrseite: Die Partie kann die Bewertung der gesamten Saison verschieben.

    Champions League: Borussia Dortmund kämpft um mehr als das Halbfinale - SPIEGEL ONLINE
    Ich bin zwar so a bissl a roter, aber heute Abend ganz klar a schwarz gelber! 3:0!
  5. #5

    Zitat von lkimpel Beitrag anzeigen
    Laut einigen Dortmundern war Bayerns letzte Saison geradezu unterirdisch. Dortmunds Saison wäre jetzt aber gut?
    Dortmund ist mit einem enormen Abstand zweiter, im Pokal raus und im Endeffekt nur noch in der CL von Bedeutung. Bayern hatte letzte Saison bis kurz vor Schluss (Spiel gegen Dortmund) noch die Möglichkeit alle drei Titel zu holen.
    "laut einiger dortmundfans". ist natürlich geschickt sich hinter unüberprüfbaren annahmen zu verbergen und das zu nutzen um gegen den rivalen zu schießen. besser machts das aber auch nicht.
  6. #6

    Etwas übertrieben

    Selbst wenn Dortmund aus der Champions League ausscheiden sollte ist diese Saison auf keinen fall nur eine ordentliche Saison. Der BVB hat international immer wieder grandios gespielt und ist in der Liga auf Platz 2. natürlich verblassen die Leistungen der Borussen neben den der Bayern, zudem hat man in der Liga unnötig Punkte liegen gelassen. Aber dennoch ist es eine Super Saison für den BVB.
  7. #7

    Verbreiterung des Kaders

    Das sehe ich genauso. Allerdings sollte der BVB - wie die Bayern vor dieser Saison - seinen Kader verbreitern, wenn man langfristig in drei Wettbewerben erfolgreich sein will.
  8. #8

    aber nur

    Zitat von harald0078 Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar so a bissl a roter, aber heute Abend ganz klar a schwarz gelber! 3:0!
    wenn Goetze endlich trift und nicht wieder alles vergibt.
  9. #9

    aha

    Zitat von enivid Beitrag anzeigen
    Selbst wenn Dortmund aus der Champions League ausscheiden sollte ist diese Saison auf keinen fall nur eine ordentliche Saison. Der BVB hat international immer wieder grandios gespielt und ist in der Liga auf Platz 2. natürlich verblassen die Leistungen der Borussen neben den der Bayern, zudem hat man in der Liga unnötig Punkte liegen gelassen. Aber dennoch ist es eine Super Saison für den BVB.
    fuer den BVB ist es eine super saison.

    Im letzten Jahr hies es noch der FCB hat eine schlechte Saison...und die waren im CL finale/Pokal finale und 8 Punkte hinter Dortmund.


    Aber naja man muss ja immer zwei messlatten haben..;-)

    Und im naechsten jahr wird das Team eh zusammen bleiben, denn soeldner gibt es nur beim FCB, beim BVB sind alle aus liebe zum verein da Geld spiel dort keine rolle.