Bedrohtes Südkorea: Nah am Feind

AFP25 Millionen Südkoreaner leben täglich mit den Atomkriegsdrohungen aus dem verfeindeten Nachbarland im Norden. Die Hauptstadt Seoul ist nur 40 Kilometer vom Grenzgebiet entfernt. In der Metropole demonstriert man Gelassenheit - selbst im Katastrophenzentrum.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-892795.html
  1. #1

    wieso 25 mio.

    in Südkorea leben knapp 50 mio. Menschen
  2. #2

    September 2010 in Seoul

    Auf dem Rückweg von einem Urlaub auf Viti Levu machte ich im September 2010 einen mehrtägigen Zwischenstop in Seoul. Die Beamten haben bei der Einreise wegen der Masse an eingeklebten Visa in meinem Pass zuerst etwas gelächelt. Und dann stutzen sie etwas wegem dem eingeklebtem Visa der KVDR. Das führte dann zu einer sehr kurzen ergänzenden Unterhaltung, solche Gäste hat halt man selten. Ähnlich war es dann im Hotel und auch bei einer gebuchten Stadtrundfahrt. Natürlich war ich im Bus der einzige Tourist, der schon mal in der KVDR war. Und so habe ich mich nach der Stadtrundfahrt dann noch mit der deutsch sprechenden Tourguide und deren Familie getroffen und wir haben uns fast 3 h unterhalten. Auch diese Zufallsbekanntschaft sah damals überhaupt keine Gefahr und war von einer friedlichen Zukunft voll überzeugt. Allerdings war man vor einer totalen Überlegenheit der südkoreanischen Armee nur bedingt überzeugt. Da war schon viel südlicher Nationalismus dabei.
  3. #3

    Metropolregion

    Ich denke, dass sie von der Metropolregion Seoul ausgehen... Dort leben etwa 23,8 mio Menschen.
    In Seoul selber "nur" 10 Millionen.
  4. #4

    ist ja super,

    dass in Seoul alles über Monitore beobachtet werden kann, dann kann ja eigentlich garnichts schief gehen. warum wurde so eine wichtige Verteidigungsminister Strategie so lange geheim gehalten worden... :)
  5. #5

    Nordkorea hungert ...

    Was soll ein Südkoreaner auch Angst haben vor einem Bruderstaat dessen Soldaten kaum vollständig ernährt werden können ? Atombomben sind tatsächlich das einzige was Nordkorea an Gefahr insich trägt.
  6. #6

    25 Millionen?

    25 Millionen Nordkoreaner leben nördlich der Grenze, im Süden sind es hingegen 50 Millionen..
  7. #7

    Der kleine dicke Kim ...

    ... ist zu allem fähig und zu nichts in der Lage.
    Die Südkoreaner wissen das.