Fußball-Bundesliga: Nürnberg erkämpft sich Punkt in Wolfsburg

dapdDer VfL Wolfsburg dominierte die Partie gegen den 1. FC Nürnberg zunächst klar - und musste sich am Ende mit einem Unentschieden zufrieden geben. Weil die Gastgeber trotz komfortabler Pausenführung das Spiel hergaben. Der FCN hätte sogar fast noch den Siegtreffer erzielt.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-891853.html
  1. #1

    Spannendes Spiel

    Wolfsburgs "klare Überlegenheit" wird aus meiner Sicht hier etwas zu euphorisch kommentiert. OK, sie haben effektiv gespielt und sind entschieden in die Zweikämpfe gegangen, die Führung war nicht unverdient.
    Der Club hat sich jedoch in der zweiten Hälfte eindrucksvoll zurückgemeldet, überlegt gespielt und gezeigt warum die Mannschaft nicht unverdient da steht wo sie steht, eben vor Wolfsburg.
    Es ist ausserdem darauf hinzuweisen, dass "Golfsburg" nach einem erneuten, gelbwürdigen Foulspiel von Jan Pollak eigentlich nur noch zu 10t hätte spielen dürfen!
  2. #2

    Glück

    ........glücklicher Glubb.
  3. #3

    check

    nicht zu vergessen der ellbogen-check von diego. eig. auch rot!