Fußball-Bundesliga: BVB verschiebt Bayerns Meisterparty

Getty ImagesBorussia Dortmund hat beim VfB Stuttgart gewonnen - damit kann der FC Bayern an diesem Spieltag noch nicht Deutscher Meister werden. Im Kampf um die Champions-League-Qualifikation feierten Schalke und Leverkusen Siege. Und Mainz stellte gegen Bremen einen Rekord auf.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-891773.html
  1. #1

    Stuttgart

    wieder einmal stark vom Schiri benachteiligt.
    Unerträglich, welch krasse Fehlentscheidungen.
    Elfmeter verweigert, dafür gelbe Karte für den Stürmer. Einfach lachhaft!
  2. #2

    Glück für Stuttgart

    Dank des mildegestimmten Schiedsrichter gab es nur wenige Karten für Stuttgart. Zweimal glatt Rot hätte es normalerweise geben müssen.
  3. #3

    Zitat von kornfehlt Beitrag anzeigen
    wieder einmal stark vom Schiri benachteiligt.
    Unerträglich, welch krasse Fehlentscheidungen.
    Elfmeter verweigert, dafür gelbe Karte für den Stürmer. Einfach lachhaft!
    Elfmeter für Stuttgart hätte ich allerdings auch nicht gepfiffen. Genauso wenig hab ich es als Schwalbe gesehen, war halt ein Zweikampf. Genauso konnte ich allerdings nicht sehen wo Stuttgart angeblich zwei rote Karten hätte bekommen sollen. Niedermeiers Aktion war klar gelbwürdig aber doch noch lange nicht rot.

    Insgesamt hätte ich nicht mal gedacht, dass es so eng wird aber über weite Strecken kam von Dortmund recht wenig. In Überzahl haben sie sich den Sieg dann allerdings verdient.
  4. #4

    @kornfehlt

    Dann haben Sie scheinbar ein komplett anderes Spiel gesehen als ich. Stuttgart hat mit Glück lange genug mit 11 Mann spielen können. Schon die Aktion gegen Schmelzer war mindestens rot. Der Elfmeter war keiner, wer sich so lächerlich einfach fallen lässt hat ne Gelbe klar verdient. Dortmund hat mal wieder sehr fair gespielt und genug Aktionen abgepfiffen bekommen. Das 1:1 ging übrigens von einem klar falschen Einwurf aus.
  5. #5

    also was die Stuttgarter heute vorm Spiel genommen haben müssen?? Viel zu oft unnötig aggressiv- bezeichnend das überflüssige gegen den Kopf laufen bei Reus im Strafraum...
    Und dann dieses theatralische Gesicht halten, egal welchen Spielers, welchens Vereins- ich kanns nicht ab!- solche Aktionen müssten im Nachinein mit Geld- oder Gelbstrafen belegt werden.
  6. #6

    Erbärmlich!

    Meine Güte, jetzt sind die Dortmunder schon stolz drauf, daß sie "die vorzeitige Meisterschaft der Bayern verhindert" haben.
    Das ist doch einfach erbärmlich.
  7. #7

    Artenschutz?

    Ach Bruno!... Da hast du aber auch schon intelligentere Sprüche abgegeben.
    Die kaputte Nase vom Schmelzer war Pech, ich denke da kann man keinen Vorwurf draus machen.
    Elfer für Stuttgart? Ich lach mich schlapp. Im TV nochmal in Zeitlupe...
    dreckige Schwalbe, wie ich das hasse, egal von wem!
    Und die Nummer gegen Götze?
    Zum Kotzen....sich nachher noch wegen nichts die Hände ins Gesicht halten: Pfui.
    Dem Spieler dem ich in die Knochen fahre noch ne Tätlichkeit unter jubeln
    zu wollen, großer Sport!
    Stuttgart wollte halt mit Härte dagegen halten, das ist legitim, aber auch gefährlich, man neigt schnell dazu hier zu überziehen und ich denke, da war der VFB zumindest nah dran.
  8. #8

    Zitat von exeblue Beitrag anzeigen
    Und die Nummer gegen Götze?
    Zum Kotzen....sich nachher noch wegen nichts die Hände ins Gesicht halten: Pfui....
    Dem Spieler dem ich in die Knochen fahre noch ne Tätlichkeit unter jubeln
    zu wollen, großer Sport!
    Werter Herr, der Jungstar Götze hat - wie im Fernsehen, auf das Sie sich ja berufen, deutlich zu sehen war - nachgetreten. Und mit der Hand nachgeschlagen.
    Das ist eine Tätlichkeit. Und mit Rot zu ahnden.
    Ist anderswo ja auch oft genug so exerziert worden.
    Nur bei diesem Spiel, da hat Bruno schon recht,
    standen halt die Noch-Meister aus Lüdenscheid-Nord unter Artenschutz.
  9. #9

    @joschitura

    Ach ja?
    Ich habe vor zwei Wochen einen Sehtest gemacht.
    Alles Bestens! Würde ich ihnen nach ihrer Aussage mal empfehen.
    Die, die das Spiel mit mir zusammen gesehen haben, waren (ohne Vereinsbrille) auch nicht in der Lage, irgendeine Unsportlichkeit vom Götze zu erkennen.
    Und denscheid
    Er hatte zwar sichtbar Mühe sich zu beherrschen, das war es aber auch.
    Ludenscheid ? Immer noch orginell!