Schwarzes Meer: Putin verfolgt Großmanöver von Kampfhubschrauber aus

AFPRusslands Oberbefehlshaber nahm persönlich das Großmanöver ab: Im Helikopter ließ sich Wladimir Putin über das Schwarze Meer fliegen - der Kremlchef hatte dort kurzfristig eine Übung mit 7000 Soldaten, Kriegsschiffen und Kampfjets angeordnet.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-891720.html
  1. #1

    Rezession

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Russlands Oberbefehlshaber nahm persönlich das Großmanöver ab: Im Helikopter ließ sich Wladimir Putin über das Schwarze Meer fliegen - der Kremlchef hatte dort kurzfristig eine Übung mit 7000 Soldaten, Kriegsschiffen und Kampfjets angeordnet.
    Putin regiert immer erratischer und unberechenbarer. Beobachter sprechen seit einiger Zeit schon von Putins zunehmender Unberechenbarkeit. Russland befindet sich in einer schweren Wirtschaftskrise. In diesem Jahr droht Rezession. Das Volk wendet sich ab vom einst heißgeliebten Rambo im Kreml. Russlands Diktator ist mit seinem Latein am Ende. Nicht auszuschließen, daß er ab jetzt um sich schlägt und ein immer schwächer werdendes Russland seine Nachbarn militärisch bedrohen und überfallen wird. 2008 in Georgien bereits passiert.
  2. #2

    Klein Putin und sein Spielzeug.

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Russlands Oberbefehlshaber nahm persönlich das Großmanöver ab: Im Helikopter ließ sich Wladimir Putin über das Schwarze Meer fliegen - der Kremlchef hatte dort kurzfristig eine Übung mit 7000 Soldaten, Kriegsschiffen und Kampfjets angeordnet.

    Putin über dem Schwarzen Meer: Kremlchef nimmt Großmanöver ab - SPIEGEL ONLINE
    Kleines Kind beim Spielen, aber Spielmaterial hat der zu kurz geratene Riese ja eh genug.
  3. #3

    wer provoziert hier wen?

    klar ist Putin nicht ganz so ein lupenreiner Demokrat wie das mancher noch vorJahren behauptet hätte....
    aber langsam frage ich mich wo die USA es für nötig halten Manöver abzuhalten. Für die USA liegt Georgien fast auf der anderen Seite der Nordhalbkugel. Was würden USA / Europa sagen wenn Russland und China im Nordatlantik oder im westlichen Mittelmeeer ein Manöver abhalten?
  4. #4

    so gesehen...

    Hach. Ich würde auch mal so gerne ein Flottenmanöver sehen.
  5. #5

    Putin?

    Russland ist berechenbarer als der AMI
  6. #6

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Begleitet von seinem Verteidigungsminister flog Putin am Freitag mit einem Militärhubschrauber über dem Schwarzen Meer, um die Kampfbereitschaft der russischen Armee zu überprüfen, so ein Kremlsprecher.

    Putin über dem Schwarzen Meer: Kremlchef nimmt Großmanöver ab - SPIEGEL ONLINE
    Aus dem "Kampfhubschrauber" der Schlagzeile wird ein "Militärhubschrauber" im Artikeltext...

    Merkels Lufttransportmittel der Flugbereitschaft der Luftwaffe gehören auch dem Militär!
  7. #7

    Soso. Und wer warnt Russland vor dem "Teufelskreis der Eskalation"?

    Konflikt mit Nordkorea: Russland mahnt Zurückhaltung an - SPIEGEL ONLINE
  8. #8

    ich bin mit dir, anton

    was für ein monarch.. dieser putin. was für ein kranker egozentrischer geist.. putin will erfahrungen sammeln wie andere briefmarken. diese lust macht mir angst. wer kann ihm ins knie schiessen ? ich habe keine antwort.
  9. #9

    Enttarnt den Schurken

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Russlands Oberbefehlshaber nahm persönlich das Großmanöver ab: Im Helikopter ließ sich Wladimir Putin über das Schwarze Meer fliegen - der Kremlchef hatte dort kurzfristig eine Übung mit 7000 Soldaten, Kriegsschiffen und Kampfjets angeordnet.

    Putin über dem Schwarzen Meer: Kremlchef nimmt Großmanöver ab - SPIEGEL ONLINE
    So ein Schurke aber auch, wagt er es doch Militärmanöver anzuordnen und sich selbst noch von der Durchführung zu überzeugen. Glücklicherweise finden solch Manöver in der westlichen Welt nicht mehr statt und zum Einsatz kommen westliche Armeen seit dem 2. WK auch schon lange nicht mehr. Nur die bösen Russen müssen immer mit dem Muskeln spielen.