50 Jahre ZDF: Matula, hol schon mal den Wagen, aber dalli dalli!

DPAMatula? Ein Vorzeige-Macho. "Derrick"? Der Helmut Kohl unter den TV-Kommissaren. "Dalli Dalli" mit Hans Rosenthal? Spitze! Zum 50. des ZDF erinnern wir an das Schönste aus fünf Jahrzehnten. Und an das Schlimmste. Aber keine Sorge: Alles wird gut. Obwohl auch Nina Ruge mit dabei ist.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/50-j...-a-889491.html
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Matula? Ein Vorzeige-Macho. "Derrick"? Der Helmut Kohl unter den TV-Kommissaren. "Dalli Dalli" mit Hans Rosenthal? Spitze! Zum 50. des ZDF erinnern wir an das Schönste aus fünf Jahrzehnten. Und an das Schlimmste. Aber keine Sorge: Alles wird gut. Obwohl auch Nina Ruge mit dabei ist.

    50 Jahre ZDF: Matula Derrick KDD Nina Ruge Dalli Dalli - SPIEGEL ONLINE
    So kann man auch Sendezeit mit Zwangsgebühren vollmachen. 50 Jahre ZDF, hat man doch alles schon mal finanziert, jetzt kriegt man den lahmen Kram wiedergekäut in Schnelldurchlauf.

    Intelligenz - TV in Sekundentaktung. Schnon GEZahlt?

    Ja, mehrfach!
  2. #2

    Über das

    ... kann man demokratisch sagen, was man will, ABER - im Vergleich zum amerikanischen TV oder auch ital. TV sind die Sendungen durch die Bank an-sehbar.
    Beim US-TV weiss man z.B. bei Nachrichten-Sendungen nie genau, was nun echte Info ist und was nicht schon wieder Werbung von z.B. Mcdonald.
    Glückwunsch zu 50ten Zdf!
  3. #3

    Das erste Jahrzehnt

    ZDF scheint gar nicht vorzukommen, bis auf eine kurze Erwähnung vom "Kommissar".
    Wenigstens ein Hinweis auf die "Drehscheibe" wäre doch passend gewesen. Gleichzeitig fehlt auch das "Kennzeichen D", das eine der wenigen kritischen Politsendungen im ZDF war - und weil wir gerade dabei sind: Die politische Prägung erhielt das "Adenauer-Fernsehen" ja nicht zuletzt durch Gerhard Löwenthal und sein ZDF-Magazin.
  4. #4

    Schon vergessen?

    Was ist mit Aktenzeichen XY? Wo ist Der Alte? Was ist mit 1, 2 oder 3 passiert? Und warum wir Wetten Dass nicht erwähnt? Das Aktuelle Sportstudio hat man auch unterschlagen. Nicht zu veregessen die ganzen Weihnachtsserien wie Timm Thaler.
  5. #5

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Matula? Ein Vorzeige-Macho. "Derrick"? Der Helmut Kohl unter den TV-Kommissaren. "Dalli Dalli" mit Hans Rosenthal? Spitze! Zum 50. des ZDF erinnern wir an das Schönste aus fünf Jahrzehnten. Und an das Schlimmste. Aber keine Sorge: Alles wird gut. Obwohl auch Nina Ruge mit dabei ist. ... Als er im September 1981 seinen Dienst als ZDF-Ermittler antrat, war Helmut Schmidt Bundeskanzler und Ronald Reagan US-Präsident: Seit sensationellen 32 Jahren verkörpert Claus Theo Gärtner, 69, den Privatdetektiv Josef Matula in "Ein Fall für zwei", die Zahl seiner Auftritte übertrifft selbst "Derrick".

    50 Jahre ZDF: Matula Derrick KDD Nina Ruge Dalli Dalli - SPIEGEL ONLINE
    Hasta la vista, Matula. Irgendwie sind wir ja gemeinsam durch’s Leben gegangen. Du vor der Kamera, un isch vorm Fernseher. War in Frankfurt auch immer froh, dir nicht zu begegnen. Gute Reise.
  6. #6

    Noch einer:

    ...das Bier wird schal, im Fernsehen spricht der Löwenthal" (Floh de Cologne). Auch Heer Fenns sagt "Tschüß Matula": https://www.youtube.com/watch?v=ODH_NYpX4h8
  7. #7

    Verräter

    Finde ich nicht gut, dass das Ende von "Ein Fall für zwei" hier schon verraten wird.
  8. #8

    wurde

    Zitat von herr wal Beitrag anzeigen
    Hasta la vista, Matula. Irgendwie sind wir ja gemeinsam durch’s Leben gegangen. Du vor der Kamera, un isch vorm Fernseher. War in Frankfurt auch immer froh, dir nicht zu begegnen. Gute Reise.
    aber auch Zeit den aus dem Programm zu nehmen, wurden ja immer unglaubwürdiger die Geschichten, und nach dem was der alles aufs Maul bekommen hat dürfte der schon lange außer Dienst gestellt worden sein.
    Aber warum nich einmal einen richtigen Schnitt machen, und die sogenannten SOKOs auch gleich einstampfen, allen voran die aus Leipzig.
    Schlimmer gehts nimmer sagt man doch so oder?
    Das beste was ich aus dem ZDF kenne sind die Nachrichten so wie diverse Magazine (leider immer sehr spät), einige Gute Fernsehfilme, und das beste zum Schluß "Neues aus der Anstallt".
    Aber da scheint sich ja auch etwas zum negativen zu bewegen, wird wohl von Leuten wie dem Herrn Bellut usw. zuviel reingeredet.
  9. #9

    Schwer zu sagen, was das Beste gewesen sein könnte.

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Matula? Ein Vorzeige-Macho. "Derrick"? Der Helmut Kohl unter den TV-Kommissaren. "Dalli Dalli" mit Hans Rosenthal? Spitze! Zum 50. des ZDF erinnern wir an das Schönste aus fünf Jahrzehnten. Und an das Schlimmste. Aber keine Sorge: Alles wird gut. Obwohl auch Nina Ruge mit dabei ist.

    50 Jahre ZDF: Matula Derrick KDD Nina Ruge Dalli Dalli - SPIEGEL ONLINE
    Das Schlechteste zumindest in den letzten Jahren ist aber auf jeden Fall Matula, der selbst im unübersehbaren Greisenalter von offiziellen 69 (zum wievielten Mal?) immer noch den "Vorzeige-Macho" mimt. Das glaubt doch noch nicht mal das größtenteils ebenfalls greise Publikum.