Anti-Stress-Apps: Das Smartphone als Entspannungstrainer

Anti-Stress-Apps für das Smartphone sollen helfen, im Alltag zur Ruhe zu kommen. Sie lassen Vogelgezwitscher erklingen oder zeigen plätschernde Gebirgsbäche. Eine kann laut Hersteller sogar den Stresspegel am Zeigefinger ablesen. Drei Anwendungen im Test.

http://www.spiegel.de/gesundheit/psy...-a-882174.html
  1. #1

    Schlafende Tiere

    - nichts entspannt so sehr wie wenn man andere schlafen oder gähnen sieht. Die iPad- App "Schlaf schön, mein Schatz!" zeigt ruhige Bildsequenzen von unterschiedlichsten schlafenden Tieren, mit Musik nach Wahl. Das Ganze hat den Charme dass es zwar entspannend aber nicht langweilig ist, und -amüsant. Eigentlich ist das für Kinder gedacht, aber wirkt auf alle...
  2. #2

    Aprilscherz

    Ein kurzer Ausflug in die ECHTE Natur wirkt oft Wunder. Aber ein "Natur und Entspann-App" ist natürlich viel bequemer. Ist doch wohl ein vorgezogener Aprilscherz, oder?
  3. #3

    Eine gute Möglichkeit, den Stress zu reduzieren:
    das Mobiltelefon ausschalten.
    Kein gebimmele, keine 100% - Erreichbarkeit, keine SMS, keine Emails...
    herrlich.