Champions League: Paris mauert sich ins Viertelfinale, Juve bezwingt Celtic

Getty ImagesSpektakulärer Fußball geht anders: Paris Saint Germain und Juventus Turin sind als Sieger aus den Achtelfinals gegen Valencia und Celtic Glasgow hervorgegangen - doch beide Favoriten bekleckerten sich nicht gerade mit Ruhm. PSG-Star David Beckham musste zudem auf der Bank schmoren.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-887334.html
  1. #1

    Unglaublich ...

    ...das man diesen nichtssagenden CL-Bsitrag kommentieren darf, nicht aber die respektable Kraftklub-Echo-Absage, von der sich die Altvorderen (Ärzte und Hosen) gerne beeindruckt zeigen dürfen, wenn Sie an Tagen wie diesen vor lauter Selbstversessen - oder Vergessenheit selbst zu keinem entsprechend politischen Statement fähig oder willens sind.
  2. #2

    hoffentlich...

    zahlt das das ZDF nicht all zu viel Geld, die Spiele dt Mannschaften nicht übertragen zu dürfen, und stattdessen langweilige spiele von 2 ausländischen Mannschaften zu übertragen
  3. #3

    optional

    Es scheint ja sehr spannend gewesen zu sein. Toll für was das ZDF Geld hat.
  4. #4

    Paris

    Umso erstaunlicher war, was uns der Reporter des ZDF am Bildschirm erzählt hat. Der redete nämlich PSG schön un Valencia schlecht. Entweder hatte er einen Pariser an, oder er ist einfach nur ein grottenschlechter "Fußballexperte".
  5. #5

    optional

    Zumindest brauch keine der deutschen Manschaften Angst vor PSG haben, sofern diese Paarung gelost werden sollte. Natürlich ist Ibrahimovic immer für eine Überaschung gut. Aber das Gesamt-Niveau dieser Manschaft liegt in meinen Augen deutlich unter dem der anderen verbleibenden Manschaften (mal von Malaga abgesehen...).
  6. #6

    Zitat von MILE Beitrag anzeigen
    zahlt das das ZDF nicht all zu viel Geld, die Spiele dt Mannschaften nicht übertragen zu dürfen, und stattdessen langweilige spiele von 2 ausländischen Mannschaften zu übertragen
    Falls Sie es nicht mitbekommen haben: ein paar der deutschen Spiele fanden/finden auch Mittwochs statt. Ob das ZDF nun die Rechte für die Dienstags oder Mittwochs-Spiele hat ist Jacke wie Hose, denn dabei gibt es ein Abwechslungssystem; das Bayern-Spiel nächste Woche ist beispielsweise wieder an einem Mittwoch. Das ZDF hat also bisher ein mind. ein Dortmund-Spiel, ein Schalke-Spiel und ein Bayern-Spiel an einem Mittwoch zeigen können - so weit ich mich ernnere, nächste Woche kommt dann wieder ein Bayern-Spiel und das nächste Dortmund-Spiel müsste auch wieder an einem Mittwoch sein.
  7. #7

    interessant als ob in China

    ein Sack Reiss umfällt. Statt PSG Ölscheich gegen abnorme Schulden beim Fiskus Valencia hätte man auch Halmatuniere zeigen können. Oder eine Reportage über die Abgründe die hinter diesen Clubs stehen.
  8. #8

    Zitat von Munster Beitrag anzeigen
    das nächste Dortmund-Spiel müsste auch wieder an einem Mittwoch sein.
    Zu tief in die Kristallkugel geschaut? Die Viertelfinalpaarungen werden in einer offenen Auslosung ermittelt, keine Mannschaft ist mehr gesetzt, die Chance fuer Dortmund auf ein Mittwochspiel liegt also bei exkt 50 Prozent. ;)
  9. #9

    ein sch..-spiel und ein

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Spektakulärer Fußball geht anders: Paris Saint Germain und Juventus Turin sind als Sieger aus den Achtelfinals gegen Valencia und Celtic Glasgow hervorgegangen - doch beide Favoriten bekleckerten sich nicht gerade mit Ruhm. PSG-Star David Beckham musste zudem auf der Bank schmoren.

    Champions League: Paris Saint Germain und Juventus Turin im Viertelfinale - SPIEGEL ONLINE
    zdf , daß sichimmer wieder an bildern dieses (.... ) beckham berauschte.
    schade, daß valencia so harmlos war, diese ölscheichtruppe ist zu schlagen, da braucht es gar nicht viel....