Wegen fahrlässiger Tötung: Auch Bruder von Pistorius muss vor Gericht

dapdNeuer Ärger in der Familie von Oscar Pistorius: Auch Carl Pistorius, der Bruder des Paralympics-Stars, muss sich vor Gericht verantworten. Er soll bei einem tödlichen Verkehrsunfall rücksichtslos gehandelt haben.

http://www.spiegel.de/panorama/justi...-a-885252.html
  1. #10

    Mörder

    Vier Schüsse auf einen vermeintlichen Einbrecher durch die geschlossene Badezimmertür !? Für wie doof hält der denn den Rest der Welt?
  2. #11

    Reevas Vater sagt Pistorius muß mit seinem Gewissen leben.

    So traurig es ist, solche Leute haben kein Gewissen die wissen gar nicht was das ist.
  3. #12

    Meine Meinung.

    Zitat von mischpot Beitrag anzeigen
    So traurig es ist, solche Leute haben kein Gewissen die wissen gar nicht was das ist.
    Kling ziemlich nach OJ Simpson.
    Aber irgendwann erwischte es ihn doch.
  4. #13

    ich hätt da mal ne Frage

    wenn ich bei google news, egal ob Deutschland, GB, USA oder SA in der Suchfunktion 'Pistorius' eingebe, schlägt mir Google nie den Namen Pistorius vor. Bei Frau Wulff brauchte man damals nur den Buschstaben W eingeben, schon stand ihr Name an erster Stelle bei den Google Vorschlägen. Wie kommt's? Hat da jemand dran rumgefummelt?
  5. #14

    Ich finde die Formulierung "Neuer Ärger" selten deplaziert. Sie legt nahe, dass der gewaltsame Tod von Steenkamp auch nur ein Ärgernis war ("Hat da etwa schon wieder ein Pistorius was ausgefressen?"). Da sich ankündigt, dass das ganze ein Medienprozess wird (mit allen Konsequenzen und am Ende nur Verlierern), sollte man als Medienvertreter von Anfang an so distanziert/neutral wie möglich bleiben.
  6. #15

    Wenn das stimmen sollte, dann gute Nacht Herr Pistorius.
    Sollte sie auch nur eine Wunde durch einen Schlag, geschweige denn die erwähnten Verletzungen, von dem Cricketschläger haben, wird es schwer bis unmöglich mit seiner Einbrecher Nummer durch zu kommen.
    Besonders wenn es wirklich diese Zeugenaussagen des heftigen Streits gibt.

    Ich glaube sowieso an die haarsträubende Einbrecher Story, aber für die Kopfverletzungen möchte ich doch erstmal einen Forensiker bzw. offizielle Verlautbarungen hören.
  7. #16

    Niveau

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Neuer Ärger in der Familie von Oscar Pistorius: Auch Carl Pistorius, der Bruder des Paralympics-Stars, muss sich vor Gericht verantworten. Er soll bei einem tödlichen Verkehrsunfall rücksichtslos gehandelt haben.

    Fahrlässige Tötung: Carl Pistorius, Oscars Bruder, muss vor Gericht - SPIEGEL ONLINE
    In keiner anderen "grossen" deutschen Tageszeitung wird dieses Thema so medial ausgeschlachtet, wie hier auf SPON - ah, nicht ganz richtig, mit Ausnahme der BILD!

    Ob nun das, für die Boulevard Presse typische, Medienecho im Fall Pistorius, oder so manch anderer Artikel auf SPON, was Inhalt und Schreibstil angeht, kann ich oftmals keinen Unterschied zu BILD mehr erkennen.

    Schade eigentlich!
  8. #17

    Spricht von ungeheurer Arroganz,

    er toetet die Tochter (egal ob im Vorsatz oder auch nicht) und moechte Part der Familie sein...nee du. Irgendwie funkt der nicht richtig!
    Koennte sein das sie ihn verlassen wollte und er meinte das er doch Teil der Familie sei...und dann ging sie zum Badezimmer....
  9. #18

    hmmm ...

    Zitat von o.schork Beitrag anzeigen
    Für mich ist die Frage nach "Vorsatz" etwas seltsam. Wer vier Schüsse in 1.5m Höhe in Richtung eines Menschen in einen 1x1,14 m großen Raum abgibt der hat zweifelsohne Tötungsabsicht. Egal WEN er töten wollte.
    Es könnte sich, wohlwollend betrachtet, auch um einen privaten Warentest für Türblätter gehandelt haben, bei dem das (ungewollte) Opfer begeistert mitgemacht hat.
    Mit Geld lässt sich diese Ansicht sicher erhärten.
  10. #19

    Ein feiger selbstverliebter Egomane,

    der seine Freundin erschießt, weil sie vermutlich ein paar passende Widerworte geäußert hat. Und die Rücksichtslosigkeit liegt ja nun offenbar auch in der Pistoriusfamilie. Wer weiß, was da noch hochkommt....