Fußball-Bundesliga: Bayern-Gala, Hoffenheim-Drama

AFPWeiter, immer weiter: Auch Werder Bremen hatte nicht den Hauch einer Chance gegen Bayern München. Augsburg wuchtet sich mit einem Sieg über Hoffenheim auf den Relegationsplatz, Hannover deklassierte den HSV. Stuttgart und Nürnberg sowie Mainz und Wolfsburg trennten sich remis.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-885186.html
  1. #1

    Unterhaltsam :-)

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Weiter, immer weiter: Auch Werder Bremen hatte nicht den Hauch einer Chance gegen Bayern München.
    Unterhaltsamer Trainings-Kick für Bayerns B-Elf. War schön anzusehen - besonders Riberys Tor war ein Schmankerl :-)
  2. #2

    6-1

    Zitat von trader_07 Beitrag anzeigen
    Unterhaltsamer Trainings-Kick für Bayerns B-Elf. War schön anzusehen - besonders Riberys Tor war ein Schmankerl :-)
    man koennte bei der Zahl der Gegentore meinen, bei Bremen stuende noch Frau Wiese im Tor:-)))
  3. #3

    der

    reagenzglas verein hoffenheim hat die characterloseste mannschaft aller vereine von liga 1-3. deshalb werden sie wohl auch gott sei dank sang und klanglos absteigen. dann können sie nächstes jahr wieder in hoffenheim spielen, denn für 2000 zuschauer ist die arena in sinsheim doch etwas zu groß.
  4. #4

    naja

    Zitat von trader_07 Beitrag anzeigen
    Unterhaltsamer Trainings-Kick für Bayerns B-Elf. War schön anzusehen - besonders Riberys Tor war ein Schmankerl :-)
    B Elf wuerde ich nicht sagen, das ist nur so ein dummer ausdruck von den reportern. Was da auf dem platz stand war schon nicht schlecht, und bei den ganzen spielen die der FCB macht und den Nationalspielern mus sman einfach einen solch guten kader haben.
  5. #5

    Naja, die Saison is gelaufen, an Bayern, Dortmund und Leverkusen kommt keiner mehr ran, die drei Absteiger stehen auch fest und der Rest ist nur noch Mittelfeldgeplaenkel um ein paar Europaligaplaetze.
  6. #6

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Weiter, immer weiter: Auch Werder Bremen hatte nicht den Hauch einer Chance gegen Bayern München. Augsburg wuchtet sich mit einem Sieg über Hoffenheim auf den Relegationsplatz, Hannover deklassierte den HSV. Stuttgart und Nürnberg sowie Mainz und Wolfsburg trennten sich remis.

    Bundesliga: Bayern besiegt Bremen, HSV verliert gegen Hannover - SPIEGEL ONLINE
    Die hoffnung fuer mittwoch schwindet.... aber wie es aussieht werden die dieses Jahr verdient mindestens deutscher Meister, selbst das Triple ist realistisch.... und waere fast als persoenliches Drehbuch fuer Jupp seine Karriere logisch...

    Ein BVB Fan
  7. #7

    Wieso Drama?

    Das ist was jeder Fan eines anderen Vereines möchte.
    Das Hoffenheim absteigt.
  8. #8

    is doch egal

    Zitat von ziegenzuechter Beitrag anzeigen
    reagenzglas verein hoffenheim hat die characterloseste mannschaft aller vereine von liga 1-3. deshalb werden sie wohl auch gott sei dank sang und klanglos absteigen. dann können sie nächstes jahr wieder in hoffenheim spielen, denn für 2000 zuschauer ist die arena in sinsheim doch etwas zu groß.
    denn egal welches Team aus der 2BL hochkommt wird wieder absteigen, ich denke sogar alle 3.

    Braunschweig / hertha und lautern sind doch noch schlechter...wobei ich Braunschweig goennen wuerde es zu schaffen, auf Hertha udn Lautern kann man echt verzichten
  9. #9

    Nein

    Zitat von mendikant Beitrag anzeigen
    Das ist was jeder Fan eines anderen Vereines möchte.
    Das Hoffenheim absteigt.
    ich bin kein Hoffe Fan wuensche es dem Verein aber nicht, also bitte nicht das wort jeder nutzen.

    ich haette lieber Frankfurt aus der BL gesehen schon alleine wegen den tollen Fans