Drückergeschäfte am Telefon: Anruf von 0800

DPA"Treuebonus", "gratis", "ohne Vertragsverlängerung": Hinter scheinbar attraktiven Mobilfunktarifen verbirgt sich oft pure Abzocke - vor allem wenn sie ein überfreundlicher Mann am Telefon in rasendem Tempo anbietet.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/ser...-a-882899.html
  1. #1

    Wovon träumt der Autor nachts?

    Heutzutage ist es eher hinderlich, jahrelang ein treuer Kunde zu sein.
    Wer darauf hofft, das berücksichtigt zu bekommen, ist ein Tagträumer.
  2. #2

    Überschrift

    Mir binde ich keinen Vertrag mehr um den Hals. Nur noch Prepaid.
  3. #3

    Melden Sie die Nummer bei der Bundesnetzagentur,

    s. dort unter Verbraucherschutz, bei unerlaubter Telefonwerbung, dann ist der Ärger bald vorbei.
    http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Presse/Publikationen/service/ColdCalls/ColdCalls_node.html
  4. #4

    .

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    "Treuebonus", "gratis", "ohne Vertragsverlängerung": Hinter scheinbar attraktiven Mobilfunktarifen verbirgt sich oft pure Abzocke - vor allem wenn sie ein überfreundlicher Mann am Telefon in rasendem Tempo anbietet.

    Warteschleife: Telekom ruiniert mit dreisten Anrufen ihren Ruf - SPIEGEL ONLINE
    Bevor man am Telefon vorschnell etwas "mal eben so" zusagt sollte man sich das Angebot schriftlich zukommen lassen, hier trennen sich die seriösen von den übrigen Anbietern sehr schnell.
    Unabhängig davon ist es natürlich ein Unding dass derartige "Geschäfte" am Telefon auf diese Art und Weise juristisch überhaupt möglich sind.
    :-(
  5. #5

    ist doch ganz einfach...

    die nummer einfach auf die blacklist bzw. sperrliste des handys setzen! Problem gelöst;-)
  6. #6

    Überall das Gleiche...

    Kenne dasselbe von E-Plus und wundere mich immer wieder, wie rücksichtslos die Firmen mit ihren treuen Kunden umgehen. Zum anderen, warum solche Methoden überhaupt noch möglich sind.
  7. #7

    Werbeblock

    Nun mache ich mal Werbung für ein Unternehmen (das habe ich, glaube ich, noch nie getan):
    Die Eplus-Tochter Simyo bietet eine Prepaid-Card, die sämtliche Vertragsvarianten alt aussehen lässt: Durch einen Kostendeckel bei 39 € monatlich bekommt man de facto eine Flatrate für 39 €, die alle Anrufe, SMS und unlimitierten Datenverkehr beeinhaltet; lediglich für Auslandsgespräche und Sondernummern muss man zusätzlich zahlen. Unschlagbar.
  8. #8

    Abzocke Anrufe

    Erst mal die gute Nachricht. Bei Handies gibts die Möglichkeit solche Nummern in eine Blacklist einzutragen. Ansonsten helfen so schöne Worte wie Arschloch Wichser ich zeid dich an und schon ist Ruhe. Vor allem solch nette Kunden sprechen sich rum und schon belästigt sie nie wieder jemand. Sehr wirkungsvoll
  9. #9

    Warum ist das so?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    "Treuebonus", "gratis", "ohne Vertragsverlängerung": Hinter scheinbar attraktiven Mobilfunktarifen verbirgt sich oft pure Abzocke - vor allem wenn sie ein überfreundlicher Mann am Telefon in rasendem Tempo anbietet.

    Warteschleife: Telekom ruiniert mit dreisten Anrufen ihren Ruf - SPIEGEL ONLINE
    SPON sollte mal hinterfragen, warum die geschilderten Verhältnisse so sind. Das vermisse ich nicht nur in diesem Beitrag.

    Mit diesem Grund kann man die Krise, von EURO, Europa und Arbeitslosigkeit in Deutschland usw. sehr gut erklären.

    Dieses Land ist nach fast 70 Jahren Frieden so saturiert, dass jeder (fast) alles hat, bezogen auf Handys vom Kindergartenalter bis zum Greisenalter hat jeder eines.

    Das Wachstum, vom wir alle, auch SPON leben, kann nur weiter generiert werden, wenn man dem Volk immer neue, aufwändigere und wie ich meine, sinnlosere Produkte aufschwatzt. Sonst bricht das System zusammen.

    Die geschilderten Werbeanrufe sind das Instrument hierfür.

    Die Industrie muss jeden Tag verkaufen, der Staat braucht jeden Tag Steuern um seine Beamten bezahlen usw. usw., auch wenn das Volk alles hat.

    Lösungen? Ich kenne keine, so lange man einen derartigen Staat hat.

    Allerdings pfeifen es die Spatzen von den Dächern, dass dieses System bald kollabiert bzw. kollabieren muss, sei es durch die Schulden, durch den kaputten EURO oder durch bevorstehende kriegerische Auseinandersetzungen.

    Anschließend kann man dann wieder - wie 1945 - von vorne anfangen.

    SPON hat in diesem Artikel nur die Symptome der Krise geschildert.