Türkei: Westerwelle will zügige Verhandlungen über EU-Beitritt

AP/dpaDie Kanzlerin ist skeptisch - doch Außenminister Guido Westerwelle drängt auf Tempo bei den Verhandlungen über einen EU-Beitritt der Türkei. Auch Frankreich will neue Gespräche.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-885126.html
  1. #1

    Meiner Meinung nach gab es in der Vergangenheit genug "zügige Verhandlungen" über EU-Beitritte - und ich kann mir aktuell mit den ganzen Hiobsbotschaften in der EU (zB Sorgen um Frankreich, Herabstufung von Großbritannien) ein Beitritt für die Türkei wirklich erstrebenswert ist.
  2. #2

    Türkei: Hohes Wachstum (5% ), geringe Verschuldung

    Ich frage mich, ob die EU die Maastrichkriterien erfüllt um sich für einen Beitritt zur Türkei zu qualifizieren?
  3. #3

    Gespräche ja, Beitritt nein

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die Kanzlerin ist skeptisch - doch Außenminister Guido Westerwelle drängt auf Tempo bei den Verhandlungen über einen EU-Beitritt der Türkei. Auch Frankreich will neue Gespräche....
    Die erste Bedingung wäre ein Abzug der türkischen Truppen aus dem teilbesetzten EU-Land Zypern! Dann erst kann man verhandeln.
    Zudem galt seinerzeit das Versprechen eines Beitrittes der Türkei in die EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft ) und nicht in die Statenunion wie die EU !
  4. #4

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die Kanzlerin ist skeptisch - doch Außenminister Guido Westerwelle drängt auf Tempo bei den Verhandlungen über einen EU-Beitritt der Türkei. Auch Frankreich will neue Gespräche.

    Türkei: Westerwelle will zügige Verhandlungen über EU-Beitritt - SPIEGEL ONLINE
    Das wäre der Kollaps. Dann kämen noch mehr ungebetenen, kriminelle "Fachkräfte" aus den türkischen Bergdörfern nach Deutschland, die man nie wieder los wird. Es gibt jetzt schon viel zu viele dieser "Kulturbereicherer" in Deutschland. Westerwelle sollte sich lieber mal um die Rückführung dieser ungebetenen Dauergäste kümmern, die ist seit Jahrzehnten überfällig.
  5. #5

    Danke Guido !

    Danke sehr, dass wir mit deiner Hilfe bald 80 Millionen
    Islamisten in Europa haben werde !!
    Dann wird es nicht mehr lange dauern bis der Islam ganz Europa erobert hat. Man braucht gar keinen Krieg führen, es reicht ja der einfache "biologische " Weg aus.
    Bei einem Kindsverhältniss von 5:1 zugunsten der
    Türken, wird das nur logisch sein.
    Dazu wird dann noch der freie Zuzug der Bulgaren und Rumänen 2014 kommen !! Wohlgemerkt zulasten der Sozialsysteme, nicht zugunsten des Arbeitsmarktes.

    Dann gute Nacht Europa. Es war trotzdem schön mit dir !!!

    So long !!
  6. #6

    wenn Herr Westerwelle die Türken

    in der EU haben will ist es gut das es ihn und seine Partei im nächsten Bundestag nicht mehr gibt
  7. #7

    wieder so n Ding..

    und der Bürger wird nicht gefragt!! Wer von den Deutschen wünscht sich die Türken in der Eu?? Antwort: KEINER. Die Politiker sollten nochmal in die Erdkundestunde gehen, da wird ihnen hoffentlich schnell klar, dass die Türkei nur zu einem infinitesimalen Teil auf europäischem Boden liegt. Schwarz/Gelb ham se wohl völlig das Hirn vernebelt!
  8. #8

    Unfassbar

    Derzeit haben wir eine Armuts-Masseneinwanderung aus Rumänien und Bulgarien mit nicht integrierbaren Roma und diese Phantasten in ihren Elfenbeintürmen machen so, als ob die Realität nicht stattfinden würde.
  9. #9

    Großartig

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die Kanzlerin ist skeptisch - doch Außenminister Guido Westerwelle drängt auf Tempo bei den Verhandlungen über einen EU-Beitritt der Türkei. Auch Frankreich will neue Gespräche.

    Türkei: Westerwelle will zügige Verhandlungen über EU-Beitritt - SPIEGEL ONLINE
    Der Beitritt ist genauso sinnvoll und muss unbedingt genauso zügig vollzogen werden wie die Euro-Einführung für Griechenland!
    Und nachher will es wieder keiner gewusst haben und keiner gewesen sein! Rücktritt und Abwahl reicht für Politiker nicht mehr aus! Ich verlange, dass diese Menschen rechtlich belangt werden können! Was für Bankster gilt, muss auch für unsere Machtelite gelten!
    Mannomann, warum muss ich immer nur an Teer und Federn denken???