Volksverhetzung: Weniger Strafe für NPD-Mann Pastörs

dapdDas Landgericht Saarbrücken hat die Verurteilung des NPD-Politikers Pastörs wegen Volksverhetzung bestätigt. Die Bewährungsstrafe musste jedoch in zweiter Instanz von zehn auf sieben Monate reduziert werden.

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-885005.html
  1. #1

    wieso...

    ...wundert mich das nicht, das dieser miese hetzer nur bewährungsstrafen erhält? schlimm, wie widerlich rechts hier alles geworden ist. marsch, marsch zurück in finstere zeiten...
  2. #2

    yoooh

    Nur Bewährungsstrafe? War wohl sicherlich ein Ersttäter! [Ironie Off]
  3. #3

    Parade

    Und so marschiert die Wort Polizei auf dem weg zu der Situation die wir noch nicht solange schon mal hatten.
  4. #4

    wie wäre es mit geringer statt weniger