Spanischer Spitzenverein: Barcelona plant Spiel gegen Israelis und Palästinenser

REUTERSDer FC Barcelona will im Nahost-Konflikt ein Friedens-Zeichen setzen. Vermutlich Ende Juli soll deshalb in der Nähe von Tel Aviv ein Testspiel gegen eine Mannschaft aus Israelis und Palästinensern stattfinden.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-884885.html
  1. #1

    Mehr solcher Initiativen!

    Verständnis und Toleranz kann nicht "verordnet" werden. Der Plan
    des FCB - achtet auch auf die
    Trikot-Werbung - verdient hohe
    Anerkennung!
  2. #2

    toll

    Ein großer Klub, ein tolles Zeichen. Barcelona bleibt sympathisch.
  3. #3

    Nutzlos

    Eine nutzlose Gutmenschen Aktion. Die wollen da unten gar keinen Frieden, Verständnis oder ein Miteinander. Nein, ganz nutzlos ist es nicht, denn die Purzelona PR-Abteilung freut sich. Und eine Steigerung des Trikot Verkaufs ist allemal zu erwarten....
  4. #4

    Zitat von Stelzi Beitrag anzeigen
    Eine nutzlose Gutmenschen Aktion. Die wollen da unten gar keinen Frieden, Verständnis oder ein Miteinander. Nein, ganz nutzlos ist es nicht, denn die Purzelona PR-Abteilung freut sich. Und eine Steigerung des Trikot Verkaufs ist allemal zu erwarten....
    Genau, jeder, der sich für Frieden einsetzt, macht das nur, um Geld zu verdienen. Meine Güte, dann machen Sie es doch besser. Was ist an solchen Aktionen nutzlos? Und warum wollen die Verantwortlichen und Spieler von Barcelona dort keinen Frieden? Schön, dass Sie das alles wissen. Es sollte mehr wahre Gutmenschen wie Sie geben.
  5. #5

    Immer schön zu wisse, dass andere Foristen ihre Lebenszeit dazu nutzen, ohne einen persönlichen Vorteil anderen zu helfen und die Welt zu einem besseren Platz zu machen...
    Aber was ich vergessen habe...wir sind ja hier in Deutschland, hier werden die Aktionen anderer ja nur kritisiert und schlechtgeredet während man selbst froh darüber ist, von oben genannten Konflikten weitgehend verschont worden zu sein.
  6. #6

    Gracias

    Danke Barcelona!
    Viele Menschen wären dankbar wenn die Betonköpfe unter den Israelis und unter den Palestinensern die 2 Staaten-Lösung akzeptieren würden, also wenn sie sich gegenseitig respektieren würden. Barcelona -Juhu- geht einen Schritt weiter, Sie müssen / dürfen miteinander Fußball spielen gegen eine der besten Mannschaft der Welt. Danke, ein ein schönes Zeichen Bacelona.