Soft-Machine-Gründer: Rock-Ikone Kevin Ayers ist tot

Getty ImagesDer "Vater des Underground" ist tot - im Alter von 68 Jahren verstarb Kevin Ayers. Sein Plattenlabel bezeichnete den Mitbegründer der britischen Rockband Soft Machine als die Inkarnation der Ideale der sechziger Jahre.

http://www.spiegel.de/kultur/musik/s...-a-884644.html
  1. #1

    Hope for happiness.
  2. #2

    R.I.P Kevin

    Für mich steht er dafür, dass man die Musik, die man liebt, ein Leben lang spielen kann, ohne ein reicher Superstar werden zu müssen. Das ist vielleicht das hippigste an ihm. Unvergessen sein Auftritt in der Fabrik im Vorprogramm(!) von Arlo Guthrie.
  3. #3

    Wer Soft Machine zu seinen Favoriten zählte, galt als bewunderswerter Musik-Snob. Das war hochintelligente unangepasste progressive Musik, ohne Ambitionen auf Hitlisten. Es gab damals in den 70ern durchaus einen "Markt" für so was. Auf Festivals waren Soft Machine gerne gesehene Gäste. Musik zum Zuhören. Nicht für jede Gelegenheit.
  4. #4

    optional

    Kevin lebte nicht auf Ibiza, sondern auf Mallorca in dem
    kleinen Künstlerdorf Deia.
  5. #5

    So langsam ...

    ... gehen sie alle, die kreativen und positiv verrückten Leute aus unserer Jugendzeit. Ich krieg den Blues, wenn ich mir so anschaue, was heutzutage so um uns herum agiert ....
  6. #6

    Naja

    Zitat von canUCme Beitrag anzeigen
    ... gehen sie alle, ...
    Naja, wir sind ja auch auf dem besten Weg...
  7. #7

    ..ja,

    Zitat von earl grey Beitrag anzeigen
    Naja, wir sind ja auch auf dem besten Weg...
    ... leider. Aber mir kommt gerade wieder mal die Idee, den Rest auch in Südfrankreich zu verbringen ....
  8. #8

    Entdeckung

    Ich hatte Soft Machine vor 10 Jahren oder so für mich entdeckt. Beeindruckt, wer da alles mal dabei war.
  9. #9

    R.i.p.

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Der "Vater des Underground" ist tot - im Alter von 68 Jahren verstarb Kevin Ayers. Sein Plattenlabel bezeichnete den Mitbegründer der britischen Rockband Soft Machine als die Inkarnation der Ideale der sechziger Jahre.

    Soft-Machine: Rock-Ikone Kevin Ayers ist tot - SPIEGEL ONLINE
    Wre ihn nicht kennt die CD June 1 1974 ist ein wunderbares Life Album, u.A mit Stücken von Brian Eno, John Cale, Niko, Mike Oldfield . Sehr zu empfehlen!