iOS-Aktualisierung von Apple: Exchange-Ärger beseitigt, Sperrcode-Lücke nicht

Matthias Kremp Neues Update, alte Sicherheitslücke. Apple hat mit einer neuen iOS-Version Schwierigkeiten mit ausgelasteten Exchange-Servern und schnell geleerten Akkus behoben. Doch die Bildschirmsperre von iPhone und iPad lässt sich weiterhin leicht knacken.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/a...-a-884446.html
  1. #20

    Mal eine Frage am Rande. Gab es heute noch andere Software-Patches über die man berichten könnte?

    Bei mir wurde heute früh zum Beispiel Flash einem Update unterzogen. Keine Ahnung wozu, aber vielleicht ist es auch einen Artikel wert.
    Ganz ehrlich SpOn. Wenn ich heute so bei heise vorbeischaue und sogar bei den sogenannten "Apple-Fanboy"-Seiten. Dann finde ich doch deutlich interessantere Themen aus der IT-Welt.

    Da wird sogar auf Apple-Seiten von der angeblichen Veröffentlichung des Samsung Galaxy S4 Mitte März berichtet. Oder man findet interessante Berichte über die Lobbyausgaben der amerikanischen Technologie-Unternehmen. Dann ein Update zur Google Brille oder für die Apple-Fraktion die Marktanteile von iPhone 4S/5 gegenüber dem SGS3.
    Alles mit Sicherheit auch nicht weltbewegend aber doch relevanter als ein Patch von 6.1.1 auf 6.1.2 beim iPhone.
  2. #21

    Schön wäre es ja auch mal darüber zu berichten, welche Sicherheitslücken bei Android offengeblieben sind. Und wieviele Millionen Androiden überhaupt keine Updates bekommen. Und wieviele Ahnungslose mit einem solchen unsicheren Teil mit Android zwopunktirgendwas herumlaufen.

    Aber das lesen die bei Samsung dann nicht so gerne. Wo Samsung doch soviel Geld für Werbung ausgibt. Und zur Vorstellung des S4 in New York-Rio-Tokio müssen die unabhängigen Journalisten ja auch irgendwie hinkommen.
  3. #22

    Zitat von DocEmmetBrown Beitrag anzeigen
    Äh, wir reden hier von Release-Notes und nicht Nutzungsbedingungen. Das sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe.
    Richtig.
    Das hatte ich auch geschrieben.

    Bitte mehr als nur einen Satz lesen!
    Danke!