HTC-Smartphone One: Hübsch, aber nicht neu

HTCHandy-Hersteller HTC hat sein neues Prunkstück enthüllt: das One. Das Gerät muss ein Erfolg werden, wenn der Konzern wieder vorne mitspielen will. Die Taiwaner setzen auf viel Aluminium und wenige Pixel - sonst aber auf altbekannte Rezepte.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-884340.html
  1. #10

    Und was ist mit der Sync-Software? Schrott!

    So toll kann keine Auflösung sein, so toll kann keine Verbesserung des Sounds sein als daß ich mich nochmals mit einem HTC als Business-Handy abgeben werde.

    Das für Redakteure hauptsächlich der Zugang zu Sozialen Netzen, prima Video gucken und bearbeiten sowie Balla-Bumm für die Ohren zählt finde ich sehr schade. Aber normal. Wie bei Autotestern interessiert der tägliche Nutzwert gar nicht. Oder das Beschriebene IST der Hauptnutzen, ok.

    HTC-Sense ist nett, aber...

    ... HTC hat mit HTC-Sync die mit Abstand bescheidendste Sync-Software, die ich jemals habe benutzen müssen.
    Bei 130 MB Install plus Adobe Air:
    - Bluetooth-Sync? No, what for?
    - SMS vom PC? No, nimm das Phone.
    - Abgleich von Kontakten? Verdoppeln macht Spaß, wenn überhaupt. Nimm Google Du Depp, wer braucht Outlook?
    - Was war der letzte Musikordner den ich zur Sync hinzugefügt habe? K.A., klick Dich halt durch den Baum, Du Noob.
    Funktionsumfang: keine 5% von dem, was Nokia 2001 mal mit der PC-Suite mitgeliefert hatte.

    Den Sync kann selbst das iPhone einiges besser.
  2. #11

    Design

    So hätte Apple den iP5 gestalten sollen (AluUnibody wie beim MBP)... und letztendlich hat das HTC fast den gleichen Körper mit fast identisch sauber entgrateten Kanten... da kommt HTC nicht so gut davon wie Samsung, dabei bin ich mir sogar fast sicher ;)
  3. #12

    optional

    Lustig wie hier viele das iPhone ins Spiel bringen obwohl es im Text nicht mal erwähnt wird. Diese reflexartige Angriffshaltung lässt tief blicken.
  4. #13

    Ein Denkfehler...

    ist, dass sich Handys heutzutage durch Hardware auszeichnen. Man merkt nicht, ob ein überzüchteter Prozessor drin ist, oder nicht. Mit Android können sowieso alle Handys fast das gleiche.

    Also wer 600 € fürn Handy ausgibt ist blöd.
  5. #14

    jedenfalls besser als Samsung S3

    das Handy ist gut besonders Prozessor.Snapdragon Duellcore cpu ist schon besser als Samsung Exynos Quadcore und in dem HTC ist ein Snapdragon Quadcore und soger sehr hoch getacktet 1,7 und noch etwas günstiger als S3 also top
  6. #15

    Zitat von nixda90 Beitrag anzeigen
    das Handy ist gut besonders Prozessor.Snapdragon Duellcore cpu ist schon besser als Samsung Exynos Quadcore und in dem HTC ist ein Snapdragon Quadcore und soger sehr hoch getacktet 1,7 und noch etwas günstiger als S3 also top
    Und wie genau wirken sich diese 1.7GHZ aus?
  7. #16

    reflexartig !

    Zitat von DocEmmetBrown Beitrag anzeigen
    Lustig wie hier viele das iPhone ins Spiel bringen obwohl es im Text nicht mal erwähnt wird. Diese reflexartige Angriffshaltung lässt tief blicken.
    Scheint mir doch eher so, dass sie hier ihren Reflexen folgen.
    Das iPhone wird bislang nur 3 mal erwähnt, wobei von diesen nur einer offensichtlich negativ gemeint ist ('So hätte Apple den iP5 gestalten sollen'). Alle anderen Hersteller werden in ähnlicher Weise erwähnt.
    Im übrigen ist das iPhone durchaus auch bei den Bildern erwähnt. Und die -wie üblich tendenziell- negative Überschrift Krempps bei jedem nicht von Apple kommenden Produkts scheint mir doch um einiges bedenklicher.
  8. #17

    Dann zeige mir einer mal

    alles schon dagewesen.... das Gerät aber scheint gut zu sein, sieht auch nicht schlecht aus... mal die richtigen Tests abwarten...
  9. #18

    Zitat von seamus12 Beitrag anzeigen
    Scheint mir doch eher so, dass sie hier ihren Reflexen folgen.
    Das iPhone wird bislang nur 3 mal erwähnt, wobei von diesen nur einer offensichtlich negativ gemeint ist ('So hätte Apple den iP5 gestalten sollen'). Alle anderen Hersteller werden in ähnlicher Weise erwähnt.
    Im übrigen ist das iPhone durchaus auch bei den Bildern erwähnt. Und die -wie üblich tendenziell- negative Überschrift Krempps bei jedem nicht von Apple kommenden Produkts scheint mir doch um einiges bedenklicher.
    Aha, und warum überlesen Sie die "schäbige Auflösung" gleich im zwetien Beitrag? Und die Überschrift? Ich erinnere mich auch an "Das ist das was iOS hätte werden sollen" von Kremp als es um die aktuelle Android-Version ging. Mir ist hier im Forum zu viel selektive Wahrnehmung im Spiel was man an Ihrer Antwort erkennt.

    Mir geht sowohl unmotiviertes Apple-Bashing wie hier auf den Geist als auch die Kritik Kremps an dem aus meiner Sicht gelungenem HTC. Aber Samsung scheint ja inzwischen mit Android gleichgesetzt zu werden. Und neben diesem Hype darf es HTC oder Motorola nicht geben.
  10. #19

    Die momentan besten Lieferanten, das machts aus

    Zitat von totalmayhem Beitrag anzeigen
    Der Herr Kremp mal wieder... "Massenware", "nix neues". Das HTC is mit modernsten Komponenten ausgestattet und ob das Ding das Zeug zur "Massenware" hat, darf bei einem Preis von 700 Jojojs start bezweifelt werden

    Apple mag zwar einen Begriff fuer hochaufloesende Displays gepraegt haben, aber mit ihren schaebigen 326 PPI koennen die Jungs aus Cupertino gewiss nicht gegen das HTC One (469 PPI) anstinken.

    Nun das Gute "Apfel" Retina Display wird an die Äpfel geliefert von:

    Samsung und LG ;-)


    HTCs nicht schlechtere Display kam bis und mit 2012 von:

    AU Optronics und ab 2013 von SHARP und ist nun eher schärfer als der "Apfel" Display.