HTC-Smartphone One: Hübsch, aber nicht neu

HTCHandy-Hersteller HTC hat sein neues Prunkstück enthüllt: das One. Das Gerät muss ein Erfolg werden, wenn der Konzern wieder vorne mitspielen will. Die Taiwaner setzen auf viel Aluminium und wenige Pixel - sonst aber auf altbekannte Rezepte.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-884340.html
  1. #1

    --------

    Bild 6: Mit etwas über 4 Kilogramm einfach zu schwer, diesen "Handy".
  2. #2

    Der Herr Kremp mal wieder... "Massenware", "nix neues". Das HTC is mit modernsten Komponenten ausgestattet und ob das Ding das Zeug zur "Massenware" hat, darf bei einem Preis von 700 Jojojs start bezweifelt werden

    Apple mag zwar einen Begriff fuer hochaufloesende Displays gepraegt haben, aber mit ihren schaebigen 326 PPI koennen die Jungs aus Cupertino gewiss nicht gegen das HTC One (469 PPI) anstinken.
  3. #3

    Na da bin ich mal gespannt

    Wenn die Qualität die gleiche ist, wie bei meinem HTC Sensation XL, das innnerhalb eines Jahres 6 (in Worten sechs) mal defekt war, und der Service weiterhin von Arvator gemacht wird, sehe ich schwarz für das neue Smartphone. Aber die Zeit wird es zeigen ob HTC auch Smartphones herstellen kann, die kein Schrott sind.
  4. #4

    optional

    Schön ist es. Keine Frage. Ähnelt ein wenig dem iPhone 5. Das HTC ist allerdings ein wenig schöner. Technisch bringt es aber nicht viel neues, aber doch interessante Punkte.
    Chip.de gibt noch ein paar weitere Informationan an.
  5. #5

    retina display?

    die pixel-dichte vom ach-so-tolle retina display ist übrigens viel geringer als hier. und der home bildschirm ist absolut eine innovation, wie jedes echte fachmagazin bestätigt, und ein segen für alle "jede-5-min-handy-aus-tasche-holer".
  6. #6

    Keine Neuheit.

    "Als Neuheit wird ein zweites Mikrofon angepriesen, das Umgebungsgeräusche aufnimmt und unterdrückt, damit man Telefongespräche besser versteht."

    Hat mein HTC Desire HD, Baujahr 2010 auch bereits. Ist also keine Neuheit.
  7. #7

    ein echter Kremp

    Man merkt es dem Autor förmlich an, dass er keine Lust hatte an diesem event teilzuhaben.
    Keine Details, so gut wie keine technischen Daten. Man könnte meinen, dass er das Gerät nicht in der Hand gehalten hat.
    Wohltuend davon abheben sind z. B. Video Berichte auf Focus oder diverse andere Quellen, die durchaus umfassend berichten. Für diese journalistische Meisterleistung würde ich eine glatte 5 vergeben. Wohlgemerkt geht es nicht darum ein Loblied zu erwarten, aber dieses müde Geschreibsel ist das Papier nicht wert.
  8. #8

    HTC Sense...

    Wenn man sich die GUI namens "HTC Sense" ansieht, so muss man sich doch unweigerlich fragen, wann HTC die ersten Unterlassungsklagen von Microsoft erhalten wird.

    Ich zumindest dachte bei den ersten im Web aufgetauchten Bildern spontan: "Wow! Endlich mal ein hübsches Windows 8-Smartphone..."
  9. #9

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Handy-Hersteller HTC hat sein neues Prunkstück enthüllt: das One. Das Gerät muss ein Erfolg werden, wenn der Konzern wieder vorne mitspielen will. Die Taiwaner setzen auf viel Aluminium und wenige Pixel - sonst aber auf altbekannte Rezepte.

    HTC stellt sein neues Smartphone HTC One vor - SPIEGEL ONLINE
    Es sollen bei der Kamera 4 Megapixel sein - genug für einen A4-Ausdruck.
    Grandiose Sache dass mal ein großer Hersteller gegen den Megapixel-Trend anschwimmt. Gerade bei nicht optimalen Lichtverhältnissen sind größere Pixel eine tolle Sache.