Campino über Heino: "Aushängeschild der deutschen Hässlichkeit"

DPAWas soll das denn bitte? Die Lektüre der Feuilletons hat den Toten-Hosen-Sänger Campino offenbar sehr enttäuscht, weil diese hier und da Heino tatsächlich für sein neues Cover-Album applaudierten. Nun teilte der Alt-Punker gegen den Schlager-Altstar aus.

http://www.spiegel.de/kultur/musik/c...-a-884334.html
  1. #1

    Vielleicht ist

    Campino ja auch nur beleidigt, weil keiner seiner Lieder gecovert wurden. Campino wird mir immer unsympathischer.
    Ein kleiner Spiesser war er schon immer.
  2. #2

    Verkehrte Welt

    Heino wird zum Punk und Die Hosen geben sich total spießig! Denn das was Heino gemacht hat ist Punk, sich über alle Regeln hinwegsetzen, das müsste Campino doch Wissen ;) So kommt es nur Bitter und gekränkt rüber, ich hab selbst mal Hosen gehört aber find es einfach nur geil was heino da gemacht hat! Hätte ich ihm nämmlich gar nicht zugetraut
  3. #3

    unverständlich

    ist mir der rummel um die neuen "songs". tut mir leid, ich find es absoluter käse. die texte sind grausig und nach heino-art für meine ohren nicht gechaffen.
  4. #4

    Wohl wahr, was Campino sagt.

    Heino singt gerne alle drei Strophen des Deutschlandlieds, auch das Schlesierlied und trat in Südafrika während des Apatheidregimes auf - bisher keine Distanzierung bekannt.
  5. #5

    Zitat von henchan Beitrag anzeigen
    Campino ja auch nur beleidigt, weil keiner seiner Lieder gecovert wurden. Campino wird mir immer unsympathischer.
    Ein kleiner Spiesser war er schon immer.
    Ja, den Fanmeilen-Megahit "An Tagen wie diesen" könnte ich mir sehr gut mit Heino und Blaskapelle vorstellen...
  6. #6

    Sport-Teil

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Was soll das denn bitte? Die Lektüre der Feuilletons hat den Toten-Hosen-Sänger Campino offenbar sehr enttäuscht, weil diese hier und da Heino tatsächlich für sein neues Cover-Album applaudierten. Nun teilte der Alt-Punker gegen den Schlager-Altstar aus.

    Campino findet Heino clever, ist enttäuscht von den Feuilletons - SPIEGEL ONLINE
    Es gibt tausend gute Gründe, Campino toll zu finden.
    Warum fällt mir jetzt auf einmal kein einziger mehr ein?
    P.S.: Als ob der mehr als den Sport-Teil liest...
  7. #7

    Nicht von Heino

    Zitat von petrasha Beitrag anzeigen
    ...die texte sind grausig ...
    Also von Heino stammen die Texte nicht. ;-)
  8. #8

    Armer Campino

    Die Gesinnung macht's?
    Dass Heino den Song "Junge" so selbstironisch unseren Jungspießern vorführt, das hat schon was!
  9. #9

    Dass Heino jetzt Campino nicht in die Liste der wichtigsten deutschen Rockmusiker aufgenommen hat, das schmerzt zwar, aber etwas souveräner sollte er damit schon umgehen.
    Im übrigen nervt der Zickenkrieg nur noch. Wer will, kann die Heino-CD hören, wer nicht will, muss sie ja nicht kaufen.