Angriff der Armee: Viele Tote bei Raketenbeschuss auf Aleppo

AP/ Aleppo Media CenterDie syrische Armee hat offenbar die Stadt Aleppo bombardiert. Rebellenorganisationen berichten von bis zu 20 Toten. Viele weitere Menschen sollen noch vermisst sein.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-884280.html
  1. #1

    War ja klar, dass sich gleich der erste Kommentator schon wieder über diese bösen Terroristen mokiert - wie automatisiert.

    Das die Lage schwer und unübersichtlich ist, steht außer Frage. Wie man als Staatsherr in seiner eigenen Stadt aber solch eine Verwüstung hinterlassen kann, ist für mich ein Rätsel. Das rechtfertigt gar nix!
  2. #2

    Zitat von americanangel Beitrag anzeigen
    Kriegen wir vielleicht auch mal Berichte von regierungstreuen Menschen? Von der offensichtlichen Mehrheit? Von den allein 400000 loyalen Soldaten ? Diese Rebellen haben doch größtenteils schon in Libyen gegen Gaddafi gekämpft. Und sind im Auftrag von Quatar und Saudi
    Arabien unterwegs... .
    Da müssen Sie sich schon außerhalb des deutschen Mainstreams bewegen. Probieren Sie Medien aus dem GUS-Raum, aus Lateinamerika oder Indien oder China - je nach sprachlicher Referenz. Und natürlich syrische Seiten, viele sind auf englisch.
    Die großen Verlautbarungs-Organe aus den NATO-GCC-Staaten haben sich festgelegt, im Syrienkrieg parteiisch zu sein. Bei denen besteht nur selten Hoffnung auf unabhängige Informationen.
    Naja, so kann man sich langfristig auch selbst überflüssig machen...
  3. #3

    Bitte!

    Zitat von americanangel Beitrag anzeigen
    Kriegen wir vielleicht auch mal Berichte von regierungstreuen Menschen? Von der offensichtlichen Mehrheit? Von den allein 400000 loyalen Soldaten ? Diese Rebellen haben doch größtenteils schon in Libyen gegen Gaddafi gekämpft. Und sind im Auftrag von Quatar und Saudi
    Arabien unterwegs... Jetzt werden sie sich an dem souveränen Staat Syrien die Zähne ausbeißen...
    Gott möge Ihrer blutrünstigen kopfabschneidenden Seele gnädig sein...
    Versuchen Sie es doch mal hier:
    Syrian Arab news agency - SANA - Syria : Syria news ::

    und hier:
    Russische Kriegsmarine bereit zur Rettung von Landsleuten aus Syrien | Politik | RIA Novosti

    Vielleicht finden Sie dort eine Bestätigung Ihrer "Lageeinschätzung".
  4. #4

    Klar, hier der Bericht von den Soldaten:

    Zitat von americanangel Beitrag anzeigen
    Kriegen wir vielleicht auch mal Berichte von regierungstreuen Menschen? Von der offensichtlichen Mehrheit? Von den allein 400000 loyalen Soldaten ? ..
    Klar, hier der Bericht von den Soldaten:
    "8.33 Uhr, Befehl zum Abschuß der Raketen, schönes Wetter, Sonnenschein."
    Was sie angerichtet haben, dass sehen die Soldaten leider nicht!
  5. #5

    Zitat von americanangel Beitrag anzeigen
    Kriegen wir vielleicht auch mal Berichte von regierungstreuen Menschen? Von der offensichtlichen Mehrheit? Von den allein 400000 loyalen Soldaten ? Diese Rebellen haben doch größtenteils schon in Libyen gegen Gaddafi gekämpft. Und sind im Auftrag von Quatar und Saudi
    Arabien unterwegs... Jetzt werden sie sich an dem souveränen Staat Syrien die Zähne ausbeißen...
    Gott möge Ihrer blutrünstigen kopfabschneidenden Seele gnädig sein...
    Sie scheinen die Objektivität auch nicht ganz ausgelöffelt zu haben. Ist es nicht genug Beweis für Assads Unfähigkeit zur Menschlichkeit, dass Zehntausende bereits in dem Krieg gestorben sind, den er munter weiter führt koste es was es wolle?? Das sind Zehntausende SYRER. Tot! Mensch, muss der sein Volk lieben :D

    Aber nein... klaaar er bliebt im Amt um das böse Chaos zu verhindern, welches ja unumstritten und unumgänglich eintreten würde, wenn er zurücktreten würde, und dem Einleiten eines demokratischen Prozesses nicht mit aller Macht entgegenstehen würde. Soooo glaubhaft! Gehören sie zum Assad Clan oder sind sie son linker "in Russland und China ist alles besser"-Heini? Wills jetzt echt mal wissen, wo soviel Sturheit herkommt.
  6. #6

    Winston Smith

    Leider wurde es mir wieder verwehrt, auf Ihren letzten Beitrag einzugehen. Nach mehrfachen Versuchen war der Thread plötzlich geschlossen... Da Sie aber scheinbar ein sehr aufmerksamer Leser sind, wird Ihnen meine Antwort hier mit Sicherheit nicht entgehen.

    Sie hielten mir Punkt 3 der Resolution unter die Nase. Allerdings wird hier lediglich jede Gewaltanwendung verurteilt. Das können Sie doch nicht ernsthaft als Beweis für Ihre These anführen wollen?

    Eigentlich warte ich immer noch auf den Nachweis von Ihnen, wo in der Resolution die Opposition - ähnlich wie die syrische Regierung - zu konkreten Schritten aufgefordert wird.
  7. #7

    So wie es scheint

    Zitat von americanangel Beitrag anzeigen
    Kriegen wir vielleicht auch mal Berichte von regierungstreuen Menschen? Von der offensichtlichen Mehrheit? Von den allein 400000 loyalen Soldaten ? Diese Rebellen haben doch größtenteils schon in Libyen gegen Gaddafi gekämpft. Und sind im Auftrag von Quatar und Saudi
    Arabien unterwegs... Jetzt werden sie sich an dem souveränen Staat Syrien die Zähne ausbeißen...
    Gott möge Ihrer blutrünstigen kopfabschneidenden Seele gnädig sein...
    Ist so manches hier im Auftrag von Quatar und Saudi Arabien unterwegs. Die kriegen sogar Waffen von uns.
  8. #8

    verbreitung

    Zitat von americanangel Beitrag anzeigen

    Kriegen wir vielleicht auch mal Berichte von regierungstreuen Menschen? Von der offensichtlichen Mehrheit? Von den allein 400000 loyalen Soldaten ? Diese Rebellen haben doch größtenteils schon in Libyen gegen Gaddafi gekämpft.
    warum sollte der spiegel die propaganda assads verbreiten ?
    es verbreitet ja auch nicht die propaganda der rebellen.
    das was gemacht wird ist eine mehr oder weniger aktuelle lageeinschätzung zu geben wobei die tendenz zwar nicht pro rebellen so doch contra assad ist.

    das ist legitim und wenn ihnen das nicht passt lesen sie neues deutschland oder die nationalzeitung.
  9. #9

    Es gibt auch andere

    Zitat von Kalleblom Beitrag anzeigen
    Versuchen Sie es doch mal hier:
    Syrian Arab news agency - SANA - Syria : Syria news ::

    und hier:
    Russische Kriegsmarine bereit zur Rettung von Landsleuten aus Syrien | Politik | RIA Novosti

    Vielleicht finden Sie dort eine Bestätigung Ihrer "Lageeinschätzung".
    Zum Abgleichen würde ich Ihnen dann diese Seite empfehlen.
    Latest Events | Syrian Center For Documentation
    Ist alles andere als ein Assad Sprachrohr, aber auch keine Dönerbude.
    Dort gibt es keinen Beschuss von Aleppo heute.