Anschlag auf US-Botschaft: Türkei nimmt 167 Linksextreme fest

AFP/ Ihlas News AgencyTürkische Behörden gehen hart gegen mutmaßliche Linksextreme vor. Fast 170 Personen wurden bei landesweiten Razzien festgenommen. Die Ermittler vermuten unter ihnen die Hintermänner des Anschlags auf die US-Botschaft in Ankara.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-884262.html
  1. #1

    Wer gleich ca. 170 Verhaftungen vornimmt,

    der hatte die Liste der zu verhaftenden schon vorher und suchte nur einen Anlass
  2. #2

    Meisterleistung türkischer Kriminalarbeit

    167 Verdächtige festgenommen in der Hoffnung dass der oder die Täter dabei sind. Dass die meisten, vielleicht sogar alle unschuldig sind scheint die türkischen Behörden ja nicht zu interessieren. Liebe Ermittler, beim nächsten mal bitte 75 Mio Türken festnehmen, dann ist es wahrscheinlicher dass der Täter dabei ist (vorausgesetzt es ist ein Türke)
  3. #3

    Ja, die pösen Linken...

    Mit dem linken (Auge) sieht man besser - vor allem wenn man rechts komplett blind ist.
  4. #4

    Kriminologe

    Zitat von DerRheinLänder Beitrag anzeigen
    167 Verdächtige festgenommen in der Hoffnung dass der oder die Täter dabei sind. Dass die meisten, vielleicht sogar alle unschuldig sind scheint die türkischen Behörden ja nicht zu interessieren. Liebe Ermittler, beim nächsten mal bitte 75 Mio Türken festnehmen, dann ist es wahrscheinlicher dass der Täter dabei ist (vorausgesetzt es ist ein Türke)

    Wenn Sie doch so viel wissen, klären Sie doch die deutsche Kriminalbehörden in Sachen NSU auf. Aber stimmt ja, hatte ich ganz vergessen, wenn der Verfassungsschutz seine Finger im Spiel hat, dann lieber niemanden festnehmen und Dokumente verschwinden lassen!
  5. #5

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Türkische Behörden gehen hart gegen mutmaßliche Linksextreme vor. Fast 170 Personen wurden bei landesweiten Razzien festgenommen. Die Ermittler vermuten unter ihnen die Hintermänner des Anschlags auf die US-Botschaft in Ankara.

    Anschlag auf US-Botschaft: Türkei nimmt 167 Linksextreme fest - SPIEGEL ONLINE
    Und beteiligen sich Deutschland und die USA wenigstens an den Kosten dieser fetten Aktion?
    Immerhin ist der Anschlag gegen die USA, nicht gegen die Türkei erfolgt und der Täter ist in Deutschland, nicht in der Türkei radikalisiert worden!
    Also darf man zur Kasse bitten?!
  6. #6

    Zitat von Mo2 Beitrag anzeigen
    Mit dem linken (Auge) sieht man besser - vor allem wenn man rechts komplett blind ist.
    Wohl der deshalb wird man nie erfahren, wer oder was die "NSU" und der "Verfassungsschutz" sind und zu welchem eigentlichen Zweck sie geschaffen wurden...