Karlsruhe: Bundesverfassungsgericht stärkt Adoptionsrecht Homosexueller

DPABringt ein Partner ein Adoptivkind mit in die Ehe, darf der andere es rechtlich als Kind annehmen. So ist es bei Eheleuten, homosexuelle Lebenspartner dürfen das bislang nicht. Das Bundesverfassungsgericht hat diese Regelung nun für verfassungswidrig erklärt.

Bundesverfassungsgericht stärkt Adoptionsrecht Homosexueller - SPIEGEL ONLINE
  1. #1

    Wow

    und das im Jahr 2013. Bin vollkommen baff ...
  2. #2

    Endlich

    Richtig so! Das ist längst überfällig, warum sollten Homosexuelle auch benachteiligt werden?
  3. #3

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Bringt ein Partner ein Adoptivkind mit in die Ehe, darf der andere es rechtlich als Kind annehmen. So ist es bei Eheleuten, homosexuelle Lebenspartner dürfen das bislang nicht. Das Bundesverfassungsgericht hat diese Regelung nun für verfassungswidrig erklärt.

    Bundesverfassungsgericht stärkt Adoptionsrecht Homosexueller - SPIEGEL ONLINE
    Die Entscheidung kann niemanden ernsthaft überraschen - wenn man alle kruden Moralvorstellungen und persönlichen Meinungen herauslässt und sich einfach mal das Grundgesetz anschaut war diese Entscheidung geradezu zwangsläufig.
  4. #4

    Sehr gut!

    Ein Sieg für die Familie und das Kindeswohl und eine schallende Ohrfeige für die CDU/CSU und Angela Merkel!
  5. #5

    ich glaube fast...

    der pabst wusste es als einer der ersten...
  6. #6

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Bringt ein Partner ein Adoptivkind mit in die Ehe, darf der andere es rechtlich als Kind annehmen. So ist es bei Eheleuten, homosexuelle Lebenspartner dürfen das bislang nicht. Das Bundesverfassungsgericht hat diese Regelung nun für verfassungswidrig erklärt.

    Bundesverfassungsgericht stärkt Adoptionsrecht Homosexueller - SPIEGEL ONLINE
    Na wie schön. Gute Nacht Deutschland.

    Wer sich für eine homosexuelle Beziehung entschließt, kann eben keine Kinder bekommen! Punkt!
  7. #7

    Diese Entscheidung des Verfassungsgericht ist richtig.
  8. #8

    Wirklich wichtig, wie Fussball!
  9. #9

    Können die Kinder kriegen?

    und welche Auswirkung hat das auf männliche Kinder in der Erziehung, wenn Ihnen die gleichgeschlechtliche Beziehung als natürlich vorgelebt wird? Welche Konsequenzen hat das für die Kinder? Leiden Sie ein Leben lang unter dem Entzug des andersgeschlechtlichen.
    Können Sie Ihre eigene Gechlechtsentwicklung zuordnen oder sind Sie dazu nicht in der Lage? Wie aus dem Urteil zu erkennen ist geht es nur um die Wünsche von Gleichgeschlechtlichen Paaren aber nicht um den Schutz und die Entwicklung des Kindes?