Iranischer Regisseur unter Hausarrest: Panahi droht Ärger wegen Berlinale-Bären

AFPHeimlich drehte Jafar Panahi den Film "Geschlossener Vorhang", denn der Regisseur steht unter Hausarrest und hat Berufsverbot. Bei der Berlinale wurde er mit dem Silbernen Bären für das beste Drehbuch ausgezeichnet. Nun protestiert die iranische Regierung und droht mit der Polizei.

http://www.spiegel.de/kultur/kino/ir...-a-884192.html
  1. #1

    andere Zeiten!

    Der Iran war mal dass fortschrittlichste Land der Region - dies sollte zumindest im Ansatz wieder mal der Fall sein. Solche Einwände von politischen stellen keinen Wert da und sollten in Deutschland auch kein Gehör finden. Wir zeigen hier was wir wollen, alles andere ist Zensur!
  2. #2

    Zitat von mastermind0 Beitrag anzeigen
    Der Iran war mal dass fortschrittlichste Land der Region - dies sollte zumindest im Ansatz wieder mal der Fall sein. Solche Einwände von politischen stellen keinen Wert da und sollten in Deutschland auch kein Gehör finden. Wir zeigen hier was wir wollen, alles andere ist Zensur!
    Zensur pur in Deutschland. Klar, sieht man bei kritischen Mohammed Filmen oder Karikaturen, was wir uns ansehen dürfen und was nicht.
  3. #3

    Zitat von mastermind0 Beitrag anzeigen
    Der Iran war mal dass fortschrittlichste Land der Region ...
    Ein Jammer, wie dieses tüchtige Volk von den Religionsfaschisten ausgebremst wird.