Lebensmittelskandal: Rindfleischgericht besteht zur Hälfte aus Pferd

DPADie Funde von Pferdefleisch in Rindfleischgerichten häufen sich, nun wurde erstmals auch ein sehr hoher Anteil festgestellt. Kontrolleure in Baden-Württemberg haben in der Probe eines Fertiggerichtes 50 Prozent Pferdefleisch gefunden.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...-a-884159.html
  1. #1

    Pferdefleisch

    Sind unsere Regierungsvertreter unfähig? Sie hätten schon vor Jahren sichere Kontrollen einführen können! Es müssen immer erst Skandale wie diese auftreten, damit sie aufwachen. Danke! Frau M.
    Was ist mit unserer Wurst?
  2. #2

    Frau Aigner
    Warum haben Sie zuerst schärfere Kontrollen verhindert und stellen sich nun entsetzt vordem Ausmaß des Skandals der Oeffentlichkeit dar?
    Were soll Ihnen noch glauben ?
  3. #3

    Qui bono?

    Ich verstehe nicht, welchen Extragewinn die daran beteiligten Verbrecher erzielen.
    Wenn ich mir ein Stück Pferdefleisch/-wurst gönne, zahle ich dafür regelmäßig mehr als beim "normalen" Fleischer. ,
  4. #4

    Pferdefleisch

    Was haben Leute gegen Rossbeef?
  5. #5

    Befunde

    nach neuesten Meldungen sollen Kontrolleure jetzt Lasagne gefunden haben, die kein Pferdefleisch enthält.... :-)
  6. #6

    Lobbyisten essen nicht aus der Dose.

    Heute: Joghurt 44% billiger, Framstags bei Dully: Top zum Preis von Tip... Sind wir nicht alle selber Schuld?
  7. #7

    Na und?

    Es war also falsch deklariert. Nicht mehr und nicht weniger.
  8. #8

    Frau Aigner ist nicht die schnellste. ...

    .
    Warum ist bei lebensmittelwarnung.de noch kein Eintrag?

    Der letzte Eintrag ist vom 05.02.2013. Bisher ist dort nichts von Pferdefleisch zu sehen, obwohl eine britische Firma schon 2011 vor Betrug warnte.

    Das Medikament Phenylbutazon ist in Großbritannien in Schlachtpferden festgestellt worden.

    In Großbritannien und Frankreich ist die Verwendung wegen starker Nebenwirkungen ganz verboten.

    Der aktuelle Stand auf der Bundesseite

    lebensmittelwarnung.de
  9. #9

    ok

    wir haben jahrelang pferd gegessen.ist irgendjemand zu schaden gekommen?